Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: steve_
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6400

Benutzer online:
Besucher: 149
Mitglieder: 0
Gesamt: 149

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 Steiermark: Feuerwehr Feldbach zog Bilanz (xxxxxx)

News aus der Feuerwehr
wax.at News
Im Rahmen der Wehrversammlung Anfang Jänner hielt die Feuerwehr der Stadt Feldbach Rückschau auf ein erfolgreiches Jahr 2017 und dankte verdienten Kameraden für ihr Engagement

.

Kommandant DI(FH) Peter Baptist konnte im Beisein seines Kommandos, des Feldbacher Bürgermeisters Ing. Josef Ober, Dechant Mag. Friedrich Weingartmann und Abschnittskommandant Mario Hafner eine eindrucksvolle Bilanz für das vergangene Jahr vor versammelter Mannschaft präsentieren.

Im Gesamten leisteten die 114 Mitglieder der Wehr Feldbach über 19.000 Stunden bei 1.300 Tätigkeiten freiwillig für die Einsatzorganisation. Dabei wurden 50 Brandeinsätze und 221 technische Einsätze (gesamt 271 Einsätze) durchführen. 75% dieser 1.300 Tätigkeiten wurden jedoch in die Ausbildung der Kameraden, Instandhaltung der Ausrüstung sowie Verwaltungstätigkeiten im Hintergrund geleistet, welche das Ausrücken zu Einsätzen erst möglich machen. Insgesamt eine beeindruckende Leistung die von den Feldbacher Florianis bewältigt wurde, für die sich Baptist auch bei den anwesenden Kameraden bedankt.

In diesem Rahmen wurde auch die Chance genutzt, verdiente Mitglieder auszuzeichnen. Neben den Beförderungen in der Mannschaft und der Jugend, war es eine besondere Ehre sich für die langjährige Mitarbeit eifriger Kameraden zu bedanken. Für 25-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen wurden die Kameraden Fink Anna, Hofer Manfred, Lindenau Walter, Luttenberger Fritz, Pisano Luigi, Popodi Hedwig, Saminger Thomas und Spindler Josef ausgezeichnet. Für 50-jährige Tätigkeit wurden Hirschmann Karl Heinz sen., Kienreich Karl-Heinz, König Heinz und Wernitznigg Otto ausgezeichnet. Mit Verdienstzeichen für ihre hervorragende und verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen wurden Philipp Lang (Verdienstzeichen 2. Stufe) und Florian Reinprecht (Verdienstzeichen 3. Stufe) ausgezeichnet. Weiters wurde Andreas Ederer die Urkunde für den absolvierten „Führen 1“ Lehrgang überreicht. Die Kameraden Marcel Meixner und Sandro Pisano erhielten die Urkunde für ihre abgeschlossene Grundausbildung. Zusätzlich wurden Harald Meier und Manfred Hofer für Ihre Dienste im Abschnitt 1 von ABI Mario Hafner geehrt. Der Abschnittskommandant nützte die Gelegenheit um einige Abschnittsposten offiziell zu vergeben. Zum Abschnittsfeuerwehrkurat wurde Mag. Friedrich Weingartmann und zum Abschnittsjugendbeauftragten wurde Walter Lindenau ernannt.

Erfreulich war die Übernahme von Kameraden aus der Feuerwehrjugend in den Aktivstand. Marcel Meixner und Sandro Pisano wurden so vor der versammelten Mannschaft vom Kommandanten per Handschlag angelobt und werden zukünftig tatkräftig im aktiven Feuerwehrdienst involviert sein.

In ihren Grußadressen bedankten sich Bürgermeister Ing. Ober und Abschnittskommandant Hafner für den Einsatz der Kameraden in ihrer Freizeit. Insbesondere wurde jedoch auch auf das breite Spektrum der Einsatzorganisation Feuerwehr eingegangen, welche für alle eine große Herausforderung darstellt.

Nach dem Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2017 präsentierte HBI Baptist das Arbeitsprogramm für 2018, in dem mit zahlreichen Übungen und Prüfungen der Schwerpunkt abermals auf die Ausbildung der Kameraden/Innen für den Ernstfall gelegt wird.
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News


Quelle und Bilder: Nadja Hermann


Mal was anderes beim FEUERWEHRAUSFLUG?


"Feuerwehr Feldbach zog Bilanz (xxxxxx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema News aus der Feuerwehr


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema News aus der Feuerwehr:
Ein Bild geht um die Welt - www.wax.at hat die Hintergrundstory

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version