FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 31
Mitglieder: 4
Gesamt: 35

Jetzt online:
01 : nexx
02 : punk-of-vk
03 : gruch
04 : repi

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 Kärnten: Aktuelle Schiunfälle in Kärnten vom 17.01.2005

Einsätze AllgemeinAm 17. Jänner 2005 ereigneten sich wieder zahlreiche Schiunfälle auf Kärntens Pisten, bei denen wiederum der Einsatz der Rettungshubschrauber und der Rettung erforderlich war.

Am 17.1. gegen 15.30 Uhr kam ein 61jähriger Pensionist aus Köttmannsdorf beim Schifahren auf der Gerlitzen Gipfelabfahrt, Gd Treffen am Ossiachersee, Bez Villach, aus eigenem Verschulden zu Sturz und zog sich Verletzungen im Halswirbelbereich zu. Der Rettungshubschrauber RK 1 brachte ihn ins LKH Klagenfurt.

Am 17.1. gegen 13.20 Uhr kam eine 61jährige Pensionistin aus Graz beim Schifahren auf der Turracher Höhe, Gd Reichenau, Bez Feldkirchen, wegen eines Fahrfehlers zu Sturz und zog sich mehrere Beckenbrüche zu. Der Rettungshubschrauber „Alpin 1“ brachte sie ins UKH Klagenfurt.

Am 17.1. gegen 11.45 Uhr wurde eine 67jährige Hausfrau aus Deutschland beim Schifahren auf der Gerlitzen, Gd Treffen am Ossiachersee, von einem nachkommenden Schifahrer gerammt. Sie kam dadurch zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades. Die Rettung brachte sie in das LKH Villach. Der unbekannte Schifahrer fuhr, ohne sich um die Verletzte zu kümmern, davon.

Am 17.1. gegen 10.00 Uhr konnte eine 9jährige Schülerin aus Polen beim Schifahren auf dem Falkert, Gd Reichenau, nicht mehr bremsen und stieß gegen die Betonwand der Talstation des Spitzliftes. Sie erlitt eine Gehirnerschütterung und einen Bruch des rechten Unterarmes. Der Rettungshubschrauber „Alpin1“ brachte sie in die Ordination eines prakt. Arztes nach Patergassen. Zwei 10jährige Schüler aus Ungarn stießen in einer Schischulgruppe auf der Gerlitzen zusammen. Einer der Schüler wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

Quelle: SID Kärnten


shop.wax.at


"Aktuelle Schiunfälle in Kärnten vom 17.01.2005" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Einsätze Allgemein


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Einsätze Allgemein:
LKW Anhängerbergung am 26. Juni 2014 (xxxxxxxx)

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version