FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 36
Mitglieder: 2
Gesamt: 38

Jetzt online:
01 : Fire-fighter
02 : Max3125

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 Kärnten: Aktuelle News und Berichte der SID

Einsätze AllgemeinKüchenbrand in Ledenitzen (VL)
Verkehrsunfall in Maria Saal (KL)
Arbeitsunfall in Ossiach (VL)
Verkehrsunfall in Tainach (VK)

Am 19. Jänner 2005 gegen 09.25 Uhr brach in einer Wohnung eines 22jährigen Pflegehelfers in Ledenitzen, MGd. Finkenstein am Faakersee, Bez. Villach, ein Feuer aus. Der Brand konnte vom Wohnungseigentümer gelöscht werden. Er wurde dabei leicht verletzt und von der Rettung in das LKH Villach gebracht. Die FF Ledenitzen, Latschach, Faak, Gödersdorf und St. Jakob standen im Einsatz. Der Küchenbrand wurde durch überhitztes Speiseöl, welches in einem Kochtopf auf dem E-Herd aufgestellt war, verursacht. Der verursachte Sachschaden beträgt ca. 15.000.- €.

Am 19. Jänner 2005 gegen 06.45 Uhr kam ein 30jähriger Elektrotechniker aus Eisenkappel auf der Friesacher Bundesstrasse in Wutschein, Gde. Maria Saal, Bez. Klagenfurt, mit seinem Pkw auf der glatten Fahrbahn ins Schleuder und quer zur Fahrbahn zum Stillstand. Der Lenker, ein 21jähriger Arbeiter aus Pischeldorf, konnte seien Pkw nicht mehr rechtzeitig anhalten, stieß gegen das Heck des quer stehenden Pkws und schleuderte den Pkw von der Fahrbahn in den Straßengraben. Beide Fahrzeuglenker und ein Beifahrer wurden unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das LKH Klagenfurt gebracht.

Am 19. Jänner 2005, um 08.40 Uhr war ein 16jähriger Elektrikerlehrling aus Feldkirchen auf einer Baustelle in Ossiach, Bez. Feldkirchen, mit Fräsarbeiten für die Elektroinstallation beschäftigt. Er kam dabei mit der rechten Hand in das rotierende Fräsenblatt und wurde dabei leicht verletzt. Er wurde von der Rettung in das LKH Villach gebracht und dort ambulant behandelt.

Am 19. Jänner 2005 um 17.15 Uhr stieß ein 56jähriger Gastwirt aus Seelach mit seinem Kombi auf der Tainacher Landesstrasse in Tainach, Gde. und Bez. Völkermarkt, im Begegnungsverkehr mit dem Pkw, Lenker ein 37jährigen Kfz-Mechaniker aus Miklauzhof, zusammen. Der Gastwirt wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und nach ärztlicher Versorgung mit dem RTW Völkermarkt in das LKH Klagenfurt eingeliefert.

Quelle: SID Kärnten


FeuerwehrObjektiv


"Aktuelle News und Berichte der SID" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Einsätze Allgemein


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Einsätze Allgemein:
LKW Anhängerbergung am 26. Juni 2014 (xxxxxxxx)

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version

Vorhandene Themen

Einsätze Allgemein