FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 108
Mitglieder: 2
Gesamt: 110

Jetzt online:
01 : gruch
02 : MA-Flo

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 Salzburg: Vus & Paragleiterunfall

Einsätze Allgemein
  • Verkehrsunfall in Großgmain
  • Verkehrsunfall auf der Glocknerstraße
  • Paragleitunfall in Adnet


  • Verkehrsunfall in Großgmain
    Am 01.05.2005, um ca. 12.10 Uhr, fuhr ein 55-jähriger Mann aus D-83457 Bayerisch Gmain mit einem Fahrrad auf der Glanegger- Landesstraße (L 237) von Großgmain in Richtung Fürstenbrunn. Als ein vor ihm fahrender Pkw, gelenkt von einem 64-jährigen Mann aus Bad Reichenhall, an einer Engstelle wegen Gegenverkehr anhalten musste, gelang es dem Radfahrer auf der abschüssigen Strecke nicht mehr das Fahrrad abzubremsen. Er prallte daher gegen das Heck und stürzte in der Folge auf die Fahrbahn, wo er mit schweren Verletzungen (Kieferbruch, mehrere Zähne ausgeschlagen, Rissquetschwunde und Ab- schürfungen) liegen blieb. Der verletzte Radfahrer wurde nach ärztlicher Erstversorgung vom Roten Kreuz in das LKH Salzburg eingeliefert.

  • Verkehrsunfall auf der Glocknerstraße
    Ein 50-jähriger Angestellter aus Niedernsill fuhr am 1. Mai 2005, gegen 14.00 Uhr, mit einem Rennrad auf der Glocknerstraße talwärts in Richtung Fusch. Dabei fuhr er so dicht hinter einem Pkw, gelenkt von einem 62-jährigen Pensionisten aus 2123 Kreuttal und übersah, wie der Pkw Lenker nach links zu einem Parkplatz abbiegen wollte. Der Radfahrer musste daher parallel mit dem Pkw mitfahren und berührte ihn links hinten. Schließlich überschlug es den Radfahrer bei der Parkplatzeinfahrt auf Grund der dortigen Bordsteinkante. Der Radfahrer, der einen Radhelm trug, brach sich das rechte Schlüsselbein und wurde nach der notärztlichen Versorgung von der Rettung ins KH Zell am See eingeliefert.

  • Paragleitunfall in Adnet
    Am 01.05.2005, gegen 14.30 Uhr, flog eine 22-jährige Frau aus Adnet mit einem Paragleit- schirm im Gebiet von „Adnet- Spumberg“. Dabei streifte sie im Gleitflug einen Wipfel und blieb mit dem Gleitschirm in einem Baum hängen. Die Paragleiterin konnte sich aus eigener Kraft befreien und kletterte ohne Hilfe aus einer Höhe von ca. 15 Metern vom Baum. Nach ihrer Erstversorung wurde sie mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Krankenhaus Hallein eingeliefert.


  • shop.wax.at


    "Vus & Paragleiterunfall" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
    Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

    Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




     

     Login

    Benutzername

    Passwort

    Kostenlos registrieren!
    Und werde noch heute Teil von wax.AT!

     Verwandte Links

    · Mehr zu dem Thema Einsätze Allgemein


    Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Einsätze Allgemein:
    LKW Anhängerbergung am 26. Juni 2014 (xxxxxxxx)

     Artikel Bewertung

    durchschnittliche Punktzahl: 0
    Stimmen: 0

    Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

    Exzellent
    Sehr gut
    gut
    normal
    schlecht

     Einstellungen


     Druckbare Version Druckbare Version