FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 63
Mitglieder: 1
Gesamt: 64

Jetzt online:
01 : bletschntandla

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 Kärnten: Gemeinsamer Standort für Einsatzorganisationen geplant

ZivilschutzEin Haus der Sicherheit soll in Klagenfurt installiert werden, berichtete heute, Mittwoch, Landeshauptmann Jörg Haider. Damit werde gewährleistet, dass Einsatzorganisationen wie Feuerwehr, Bergrettung, Wasserrettung, der Kärntner Zivilschutzverband und die Unterabteilung Sicherheitsangelegenheiten an einem Ort konzentriert sind. Entstehen soll das Haus im Areal des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes in Klagenfurt in einer Bauzeit von 12 Monaten.

Haider betonte, dass er aufgrund der positiven Willensäußerungen aller in der Landesregierung vertretenen Parteien die Landesamtsdirektion beauftragt habe, gemeinsam mit allen Beteiligten ein Gesamtkonzept für das Projekt "Haus der Sicherheit" zu erstellen." Der Beschluss soll im Rahmen der nächsten Regierungssitzung gefasst werden. Durch diese Einrichtung wird eine noch bessere Zusammenarbeit der einzelnen Einsatzorganisationen gewährleistet", kündigte Haider an. Es werde durch die Konzentration unter einem Dach zu einer massiven Erleichterung und Verbesserung der Arbeit kommen, da alle Einsätze von einem zentralen Punkt aus organisiert werden könnten.

Die Ereignisse anlässlich der Tsunami-Katastrophe hätten gezeigt, dass eine Weiterentwicklung des kleinen Callcenters in der Nähe der Landesalarm- und Warnzentrale unbedingt erforderlich sei, so der Landeshauptmann. Durch die Konzentration der Einzelorganisationen könne man in der Prävention, im Anlassfall und in der Nachbereitung schlagkräftiger agieren. Zusätzlich würden sich zahlreiche Synergieeffekte wie gemeinsame Nutzung von Infrastruktur, Ausbildungsmöglichkeiten, Kostenreduktion und Arbeitsvereinfachung ergeben.


Mal was anderes beim FEUERWEHRAUSFLUG?


"Gemeinsamer Standort für Einsatzorganisationen geplant" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Zivilschutz


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Zivilschutz:
Unwetterwarnung: HQ5 möglich!

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version