FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 118
Mitglieder: 1
Gesamt: 119

Jetzt online:
01 : Rüstlösch

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 Kärnten: Brand ein einem Sägewerk in Liebenfels & weitere

Einsätze Allgemein- Brand ein einem Sägewerk in Liebenfels, 4 FF im Einsatz
- Verkehrsunfall in Maria Saal
- Unfall mit Tanklöschfahrzeug in Spittal an der Drau
- Arbeitsunfall in Bad. St. Leonhard, RK im Einsatz

BRAND IN SÄGEWERK
Am 10. um 08.00 Uhr brach in einem Sägewerk in Liebenfels, Gde Liebenfels, Bez St.Veit/Glan, wegen eines technischen Defektes am Antriebsmotor des Luftkompressors ein Brand aus. Dabei wurde der Kompressor und die Elektroleitungen im Raum zerstört. Der dabei entstandene Sachschaden beträgt mindestens ca 5.000.-€ und ist durch Versicherung gedeckt. Im Einsatz standen die FF Liebenfels, Zweikirchen, Sörg und St.Veit/Glan mit insgesamt 25 Mann.

VERKEHRSUNFÄLLE
Am 10. um 12.15 Uhr lenkte eine 46-jährige Lehrerin aus Maria Saal ihren Pkw von einem Parkplatz in Wutschein, Gde Maria Saal, Bez Klagenfurt, auf die Zollfeld Straße L 71. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Pkw eines 43-jährigen Unternehmers aus Maria Saal, dieser konnte sein Fahrzeug trotz Vollbremsung nicht mehr rechtzeitig anhalten und es kam zur Kollision der beiden PKW. Dabei wurde die Beifahrerin des Unternehmers, eine 26-jährige Hausfrau aus Maria Saal, verletzt. Sie erlitt eine Schädelprellung und wurde von der Rettung in das Landeskrankenhaus Klagenfurt gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Zollfeld Straße L 71 war für die Dauer der Unfallaufnahme nur erschwert passierbar.

Am 10.um 20.00 kam ein 20-jähriger Feuerwehrmann aus Rothenthurn mit einem Feuerwehr-Tankfahrzeug der FF Olsach Molzbichl, im Rahmen einer Fahrerschulung auf der
GdeStraße in Aichforst, Gde und Bez Spittal/Drau, aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und kippte über die Straßenböschung. Das Tank-Fzg blieb nach ca. 20 m am Dach liegend an einem Baum hängen. Ein als Ausbildner am Beifahrersitz mitgefahrener 25-jähriger Student aus Rothenthurn, erlitt bei diesem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde von einem FF-Kameraden ins KH Spittal / Drau gebracht. Am TankFzg entstand schwerer Sachschaden.

ARBEITSUNFALL
Am 10. um 12.30 Uhr stürzte ein 34-jähriger Heizwärter aus Reifnitz in einem Heizhaus einer Produktionsfirma in Wiesenau, Gde Bad St. Leonhard, Bez Wolfsberg, als er von einer Leiter stieg und dabei zu weit zurücktrat in eine Öffnung, in einen darunter befindlichen Raum. Er wurde nach der Erstversorgung in das LKH Wolfsberg ingeliefert. Bei dem Sturz erlitt er Rippenfrakturen, Prellungen der Hüfte und der Lendenwirbelsäule sowie Abschürfungen. Der Verletzungsgrad ist schwer.

Quelle: SID Kärnten


shop.wax.at


"Brand ein einem Sägewerk in Liebenfels & weitere" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Einsätze Allgemein


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Einsätze Allgemein:
LKW Anhängerbergung am 26. Juni 2014 (xxxxxxxx)

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version