FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 118
Mitglieder: 0
Gesamt: 118

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 Aktuelles: VUs zu Pfingsten: ÖAMTC-Bilanz

News aus anderen OrganisationenZu hohe Fahrgeschwindigkeiten gepaart mit Selbstüberschätzung waren am Wochenende für eine Vielzahl an Motorradunfällen verantwortlich. "Für einspurige Verkehrsteilnehmer zeichnet sich ein schwarzes Wochenende ab", zog Alfred Obermayr von der Informationszentrale erste Unfallbilanz. "Die Zahl der Verkehrstoten liegt sicher im zweistelligen Bereich. Es sind mindestens acht Verkehrsteilnehmer schon am Unfallort gestorben. Zwei davon waren Motorrad-, einer Mofa- und einer Fahrradfahrer.

Die Reisewelle aus Deutschland ist heuer nicht über Österreich geschwappt. Die befürchteten Mega-Staus blieben heuer, zumindest auf den Hauptreiserouten, zu Pfingsten aus. "Es gab am ganzen Wochenende keine großen Verkehrsprobleme in Bayern. Insbesondere im Großraum München blieb es ungewöhnlich ruhig", hieß es aus der ÖAMTC-Informationszentrale. Die Verkehrsexperten orten dafür mehrere Ursachen:

Zum einen sei Pfingsten heuer auf einen sehr frühen Termin gefallen. In den letzten Jahren galt: Je früher der Termin, desto kürzer die Staus. Die ungünstige aktuelle Wetterlage hat diesen Effekt verstärkt. Zum anderen scheinen sich auch die Reisegewohnheiten der Urlauber zu ändern. "Der Osten wird für Kurzurlaube immer attraktiver, dem entsprechend verschieben sich auch die Verkehrsströme", analysieren die Verkehrsexperten. Auf der A 21, dem unvorhergesehenen Brennpunkt des Wochenendes, steckten dann auch vermehrt Deutsche im Stau. "Zusammen mit den vielen Ausflüglern und dem starken Einkaufsverkehr ergab das einen Verkehrskollaps um Vösendorf", erklärt man von Seiten des Clubs.

Für die endgültige Statistik nach dreißig Tagen ist Schlimmes zu befürchten. Unsere Notarzthubschrauberflotte alleine hat zehn großteils schwerverletzte Motorradlenker geflogen", so der Verkehrsexperte. Missverständnisse zwischen den Verkehrsteilnehmern sind laut ÖAMTC ein weiterer Hauptgrund für diese Unfallbilanz. "Besonders zu Beginn der Motorradsaison sind Pkw-Lenker beim Links-Abbiegen, Überholen und Einbiegen aus Nebenstraßen zu unaufmerksam. Einspurige Fahrzeuge werden zu oft übersehen", so Obermayr abschließend.


shop.wax.at


"VUs zu Pfingsten: ÖAMTC-Bilanz" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema News aus anderen Organisationen


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema News aus anderen Organisationen:
Das Auswahlverfahren beim Einsatzkommando Cobra

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version