FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 61
Mitglieder: 3
Gesamt: 64

Jetzt online:
01 : BFW
02 : blondbarti
03 : ebnerh

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Menschenrettung aus PKW nach Sturz von Autobahnbrücke

Einsätze AllgemeinMenschenrettung aus PKW nach Sturz von Autobahnbrücke

Am 17. 5. 2005, um 14:55 Uhr wurde die FW Scheiblingkirchen mittels Sirene und Pager zu einer Menschenrettung mit dem Stichwort „PKW kam von Autobahnbücke ab“ alarmiert.



Die Feuerwehr Scheiblingkirchen rückte unverzüglich mit dem Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung und Versorgungsfahrzeug und 11 Feuerwehrmännern zur Unfallstelle aus. Parallel wurden laut Alarmplan die Feuerwehren Gleißenfeld, Seebenstein und Petersbaumgarten alarmiert.

Am Einsatzort bot sich dem Einsatzleiter folgende Lage: eine auf der A2 Südautobahn, Richtung Wien fahrende Frau, kam vermutlich auf Grund des starken Regens im Bereich des Anfangs der dortigen Brücke ins Schleudern.
Anschließend kam das Fahrzeug rechts von der Fahrbahn ab und stürzte sich mehrmals überschlagend über die steil abfallende Böschung der Brücke und blieb am Dach im angrenzenden Wald liegen.

Sofort wurde der Brandschutz aufgebaut und das Fahrzeug auf Grund des steil abfallenden Geländes mittels Greifzug gegen weiteres abrutschen gesichert. Erst danach konnte mit der Rettung der Fahrerin aus dem verunfallten Fahrzeug gemeinsam mit dem anwesenden Team des Notarztwagens begonnen werden. Dabei musste die schwer Verletzte mittels hydraulischem Rettungssatz aus dem völlig zertrümmerten PKW befreit werden. Durch die exponierte Lage mussten die Mitglieder der anwesenden Feuerwehren das dafür notwendige Gerät mühsam durch das steile Gelände nach oben tragen. Nach der erfolgreichen Rettung der verunfallten Lenkerin wurde das Fahrzeug langsam und mühsam auf die darunter liegende Straße gebracht und vom Kranfahrzeug der FF Seebenstein abtransportiert. Dafür mussten mittels Kettensäge einige Sträucher entfernt werden. Um 17:00 Uhr konnte der schwierige Einsatz beendet werden.

Insgesamt waren 4 Feuerwehren mit 7 Fahrzeugen und 32 Mitgliedern im Einsatz.

www.bfkdo-neunkirchen.at


FeuerwehrObjektiv


"Menschenrettung aus PKW nach Sturz von Autobahnbrücke" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Einsätze Allgemein


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Einsätze Allgemein:
LKW Anhängerbergung am 26. Juni 2014 (xxxxxxxx)

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version