FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 66
Mitglieder: 1
Gesamt: 67

Jetzt online:
01 : blondbarti

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 Salzburg: Gleitschrimunfälle

Einsätze Allgemein
  • Gleitschirmunfall in St. Gilgen
    Ein 39-jähriger Gerüstbauer aus D-Laufen flog am 28.05.2005, gegen 14.10 Uhr mit seinem Paragleiter vom 1522 m hohen Zwölferhorn in St. Gilgen und wollte am Paragleiter - Landeplatz auf der Laimerwiese landen.

    Ca. 30 Meter oberhalb des Landeplatzes verlor er bei ungünstigen thermischen Verhältnissen schnell an Höhe und stürzte aus ca. 10 Meter Höhe zwischen zwei Häuser auf die asphaltierte Laimerstrasse. Der Mann erlitt bei dem Absturz Verletzungen unbestimmten Grades im Rückenbereich, wurde vom Sprengelarzt Dr. KOWATSCH erstversorgt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber "Martin 3" in das UKH nach Salzburg gebracht.

  • Gleitschirmunfall in Mittersill
    Am 28.05.2005, gegen 15.20 Uhr, stürzte ein 43-jähriger Mann aus Deutschland mit seinem Gleitschirm im Felbertal (Gmd. 5730 Mittersill - Bereich "Gaggern"), auf einer Seehöhe von etwa 1.000 m in den Wald und blieb unverletzt in einem Baum hängen. Der Unfall wurde beobachtet und umgehend die Rettungskräfte verständigt. Der Mann konnte sich nicht aus eigener Kraft aus seiner misslichen Lage befreien und musste durch Kräfte der Bergrettung Mittersill, der freiwilligen Feuerwehr Mittersill und der Alpingendarmerie geborgen werden.

  • Gleitschirmunfall in Dorfgastein
    Am 28.05.2005, gegen 15.00 Uhr stürzte ein 46-jähriger Mann aus Abtenau mit seinem Gleitschirm im Bereich der "Gasteiner Höhe", unterhalb des "Urkübels" in 5632 Dorfgastein aus bisher unbekannter Ursache im steilen alpinen Gelände ab. Er dürfte sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zugezogen haben. Der Mann wurde vom Rettungshubschrauber mit Notarzt und Flugretter geborgen und in das Krankenhaus Schwarzach i.Pg. geflogen. Das Fluggerät wurde von der Bergrettung Dorfgastein geborgen und bis zur Klärung der Unfallursache vorläufig sichergestellt.


  • shop.wax.at


    "Gleitschrimunfälle" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
    Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

    Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




     

     Login

    Benutzername

    Passwort

    Kostenlos registrieren!
    Und werde noch heute Teil von wax.AT!

     Verwandte Links

    · Mehr zu dem Thema Einsätze Allgemein


    Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Einsätze Allgemein:
    LKW Anhängerbergung am 26. Juni 2014 (xxxxxxxx)

     Artikel Bewertung

    durchschnittliche Punktzahl: 0
    Stimmen: 0

    Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

    Exzellent
    Sehr gut
    gut
    normal
    schlecht

     Einstellungen


     Druckbare Version Druckbare Version