FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 81
Mitglieder: 0
Gesamt: 81

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Leichte Entspannung der Lage - 06.04.2006 – 17:00 Uhr (xx)

Unwetter und KatastrophenFoto: BFK Gänserndorf

Pegelstände:
Der Durchfluss in Novo Muel wir auf 330 m³/Sekunde herabgesenkt.
Der Pegelstand in Angern ist bei 728 fallend (15:00 Uhr)

Eingesetzte Kräfte im gesamten Katastrophengebiet:

Feuerwehr: 561
Rotes Kreuz: 20
Bundesheer: 563
Zivilpersonen: 272
Gesamt: 1416

Foto: BFK Gänserndorf

Ablöse durch KHD Baden
Die derzeit eingesetzen Einheiten werden im Laufe des Abends durch die KHD-Bereitschafen aus dem Bezirk Baden abgelöst.

Lage in Zwerndorf
In Zwerndorf stehen keine Häuser unter Wasser. Der Damm hält nach wie vor. Die Abdichtung der Weidenbachmündung mittels „Big Bags“ ist vorerst abgeschlossen. Pioniertaucher des ÖBH dichten den Damm zusätzlich mit Folien ab.

Gasstation Baumgarten:
Die OMV-Regelstation ist von besonderer Bedeutung für die Gasversorgung in der Großregion. Um einer Überflutung vorzubeugen, wurde in der Nacht Wellenbrecher aus Holzkissen und ein mobiler, wasserbefüllter Damm in einer Länge von 500 Metern aufgebaut. 4000 Sandsäcke sind bereitgestellt.

Bereitstellungsraum für hilfswillige Privatpersonen
Hilfswillige die die Sicherungsmaßnahmen unterstützen wollen, können sich nach wie vor bei den Anlaufstellen direkt vor Ort melden:

Einsatzabschnitt 1: Feuerwehrhaus Drösing, Feuerwehrhaus Sierndorf
Einsatzabschnitt 2: Lagerhaus Dürnkrut
Einsatzabschnitt 3: Feuerwehrhaus Angern
Einsatzabschnitt 4: Gemeindeamt Oberweiden

Quelle: BFK Gänserndorf


Mal was anderes beim FEUERWEHRAUSFLUG?


"Leichte Entspannung der Lage - 06.04.2006 – 17:00 Uhr (xx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Unwetter und Katastrophen


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Unwetter und Katastrophen:
Sturmwarnung- Spitzen bis 100 km/h in Teilen von NÖ

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version