FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 72
Mitglieder: 2
Gesamt: 74

Jetzt online:
01 : JohannResch
02 : feuerwehrla

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Türöffnung und Öleinsatz in Horn (x)

Einsätze AllgemeinFOTO: FF horn

  • Person in Wohnung

    „Türöffnung mit Person in Wohnung“ mit diesen Einsatzstichworten wurde die Feuerwehr Horn am Montag, den 10. April 2006, gegen 08:20 Uhr von der Landeswarnzentrale Tulln via Personenrufempfänger alarmiert. Eine ältere Frau war in ihrer Wohnung gestürzt und konnte nicht mehr ohne fremde Hilfe aufstehen.

    Das Feuerwehrmitglied OFM Andreas Jordan, welcher in seiner Funktion als Rauchfangkehrer in dem Haus der Frau den Kamin säubern wollte, leitete die Rettungskette ein. Wenige Minuten nach der Alarmierung rückte die Horner Wehr unter der Einsatzleitung von OBR Werner Loidolt mit 6 Mann und 2 Fahrzeugen zum Einsatzort aus. Bereits nach wenigen Minuten war ein Fenster geöffnet und der Frau konnte geholfen werden. Anschließend wurde die Frau vom Roten Kreuz ins Landesklinikum Waldviertel Horn gebracht. Der Einsatz war nach 30 Minuten beendet.


  • Hydrauliköl ausgeflossen

    Zum zweiten Einsatz am Beginn der Osterferien wurde die FF Horn am Montag, den 10. April 2006, gegen 12:00 Uhr alarmiert. In der Mödringer Straße in Horn war bei einem LKW der Firma Saubermacher eine Hydraulikölleitung gerissen und ca. 15 Liter Hydrauliköl flossen auf die Straße. Unter der Einsatzleitung von OBR Werner Loidolt rückten 3 Fahrzeuge und 8 Mann zum Einsatzort aus. Sofort wurde begonnen, das ausgeflossene Öl mittels Ölbinder zu binden. Da bei dem Eintreffen der FF bereits das ganze Öl ausgeflossen war, mussten auf dem LKW keine Sicherungsarbeiten mehr erledigt werden.
    Gefahr für die Umwelt bestand bei diesem Einsatz nicht, da kein Öl in die Kanalisation geflossen war. Dennoch wurden die Wasserrechtsbehörde und die Polizei verständigt. Insgesamt 10 Säcke mit Ölbindemittel mussten aufgetragen werden, um das Öl zu binden. Das gebundene Öl wurde im Anschluss zur Entsorgung auf den Bauhof gebracht. Zwei Verkehrstafeln mit der Aufschrift „Vorsicht Ölspur“ wurden im Bereich der Einsatzstelle aufgestellt. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet und es konnte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.


  • shop.wax.at


    "Türöffnung und Öleinsatz in Horn (x)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
    Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

    Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




     

     Login

    Benutzername

    Passwort

    Kostenlos registrieren!
    Und werde noch heute Teil von wax.AT!

     Verwandte Links

    · Mehr zu dem Thema Einsätze Allgemein


    Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Einsätze Allgemein:
    LKW Anhängerbergung am 26. Juni 2014 (xxxxxxxx)

     Artikel Bewertung

    durchschnittliche Punktzahl: 0
    Stimmen: 0

    Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

    Exzellent
    Sehr gut
    gut
    normal
    schlecht

     Einstellungen


     Druckbare Version Druckbare Version