FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Karl31
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6424

Benutzer online:
Besucher: 44
Mitglieder: 8
Gesamt: 52

Jetzt online:
01 : Max3125
02 : Petzi122
03 : Feuerpatsche
04 : brainDOTcom
05 : fuchsi
06 : Firefighten is ka Kinderj
07 : FFG32
08 : gruch

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Schwere Unwetter im Bezirk Bruck/Leitha

Unwetter und KatastrophenAm Montagnachmittag, den 20.08.2007, wurde der Bezirk Bruck an der Leitha wieder einmal von schweren Unwettern heimgesucht. Die enormen Wassermassen der starken Regenfälle und die stellenweise orkanartigen Windböen führten dazu, dass binnen weniger Minuten die Zahl der Notrufe in der NÖ Landeswarnzentrale rasant anstiegt.

Oftmals standen Keller und Häuser unter Wasser und mussten ausgepumpt werden. Vereinzelt kam es auch zu kleineren Murenabgängen, die ganze Straßen oder Fahrbahnen blockierten. Körperlicher Einsatz der über 150 eingesetzten Feuerwehrmänner und -frauen und der gezielte und rasche Einsatz von technischem Gerät konnte größeren Schaden abwenden.
Fast die Hälfte aller Feuerwehren im Bezirk waren schlussendlich eingesetzt. Einige wurden auch als Unterstützung in die Nachbargemeinde beordert, da die örtliche Feuerwehr die Anzahl der Einsatzorte selbst nicht schnell genug abarbeiten konnte. Erst gegen Abend entspannte sich die Lage allmählich. Über Personen- oder Gebäudeschäden wurde nichts gekannt. Dauerhafte Straßensperren mussten auch nicht verhängt werden.

Quelle: BFKDO Bruck an der Leitha


shop.wax.at


"Schwere Unwetter im Bezirk Bruck/Leitha" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Unwetter und Katastrophen


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Unwetter und Katastrophen:
Sturmwarnung- Spitzen bis 100 km/h in Teilen von NÖ

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version