FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Karl31
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6424

Benutzer online:
Besucher: 31
Mitglieder: 0
Gesamt: 31

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 Steiermark: Spektakuläre Bewerbe auf der Mur (x)

Leistungsbewerbe


Was bei vielen Passanten Fragen auslöst, ist ein Vorzeichen auf das kommende Wochenende: Ein Parcours in der Mur, gebildet aus mehreren Zillen. Auf diesem zwischen Murinsel und Keplerbrücke gelegenen Kurs werden am 31. August und 1. September mehrere hundert Feuerwehrleute ihr Bestes geben, um ein Leistungsabzeichen, noch besser aber den Titel eines Landesmeisters mitnehmen zu können. Spannende und aufregende Stunden sind jedenfalls garantiert!

Graz ist heuer Austragungsort der jährlichen Wasserleistungsbewerbe des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark. Dabei geht es darum, mit einer Zille, dem Standard"wasserfahrzeug" der Florianijünger, einen genau festgelegten Kurs zurückzulegen, dabei verschiedene Aufgaben zu lösen und danach noch Fragen zu beantworten.

Mit der Durchführung dieses zweitägigen Wettbewerbes wurde heuer die Berufsfeuerwehr Graz betraut, Organisationsleiter ist Oberbrandrat Hans Kirnich. Die Bewerbsleitung selbst liegt in den bewährten Händen des Landesfeuerwehrverbandes. Wie sieht nun das Programm aus? Los geht es am 31. August mit dem 9. Wasserleistungswettbewerb in Gold. Während sich die ersten von rund 100 Teilnehmern im Abstand von zwei Minuten auf den Kurs begeben, wird mit einem Festakt am Mariahilferplatz um 15 Uhr die Veranstaltung feierlich eröffnet.

Am Samstag, den 1. September geht es dann bereits um 07.30 Uhr weiter, der 11.Wasserleistungswettbewerb in Silber und Bronze steht auf dem Plan. Es werden mehr als 300 Teilnehmer erwartet, die sich diesem Bewerb stellen und auf der Bewerbsstrecke zwischen Murinsel und Keplerbrücke für Spannung pur sorgen werden. Den Abschluss findet die Veranstaltung, für die als Partner STEWEAG - STEG gewonnen wurde, um 19 Uhr mit der Siegerehrung am Mariahilferplatz, zu der sich höchste Repräsentanten des öffentlichen Lebens angesagt haben.

Ein Halte- und Parkverbot auf der Ostseite des Lendkais wird zu Beeinträchtigungen führen, wofür Oberbrandrat Kirnich um Verständnis bittet: "Leider ist das bei Großveranstaltungen so, dafür gibt es aber nicht nur erstmalig einen Wettbewerb dieser Art in Graz zu sehen, sondern auch Speis und Trank auf dem Mariahilferplatz." Die Bevölkerung ist jedenfalls herzlich eingeladen, sich dieses Spektakel nicht entgehen zu lassen.

Quelle: BF Graz


FeuerwehrObjektiv


"Spektakuläre Bewerbe auf der Mur (x)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Leistungsbewerbe


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Leistungsbewerbe:
Ergebnislisten des NÖ LFLB online

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version