FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Karl31
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6424

Benutzer online:
Besucher: 39
Mitglieder: 0
Gesamt: 39

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Fischsterben nach Schadstoffaustritt in Traisen (x)

Einsätze Allgemein
FOTO: ST N&P

Am 11.10.2007 In St.Pölten kam es heute in einem Industriebetrieb zu einem Störfall. Nach ersten Informationen zu Folge, soll es bei entlade Arbeiten eines Tankwagons zum Austritt von Natronlauge gekommen sein. Das ausgelaufene Medium dürfte dann in einen Reinwasserkanal gelangt sein und in Folge in den Traisenfluß erreicht haben.

Speziallisten der Stadt-Feuerwehr haben bereits Wasserproben entnommen und an die Behörde weitergeleitet. Zur Zeit haben wir noch kein Ergebnis wie hoch die Natron Konzentration in der Traisen ist oder wie viel Lauge tatsächlich ausgelaufen ist. Unterhalb des Einlaufen des Reinwasserkanals hat sich die Traisen eingetrübt und zahlreiche Fische sind verendet. Gegen 15:30 wurden von der Feuerwehr Ochsenburg zwei Zillen unterhalb der Nordbrücke zu Wassergelassen um die toten Fische zu bergen.

Eingesetzte Kräfte:
Polizei: Inspektion Traisenpark
Feuerwehr: St.Pölten- Stadt, Betriebsfeuerwehr Glanzstoff, Ochsenburg- Wasserdienst
Wasserrechtsbehörde

Quelle. ST N&P


shop.wax.at


"Fischsterben nach Schadstoffaustritt in Traisen (x)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Einsätze Allgemein


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Einsätze Allgemein:
LKW Anhängerbergung am 26. Juni 2014 (xxxxxxxx)

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version