FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 63
Mitglieder: 0
Gesamt: 63

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 Tirol: Straßenbahnunfall, Dauereinsatz durch Regen, Kabelbrand in Bahnwaggon

Berichte in den Medien
  • Dachlawine von Osttiroler Kirche gedonnert
  • Kabelbrand zwingt Fahrgäste in Kälte
  • Fünf Verletzte nach Unfall mit Straßenbahn
  • Freiwillige Feuerwehren wegen Regen im Dauereinsatz
  • Deutscher Tourengeher in Osttirol vermisst
  • Unfall bei Holzarbeiten in Maria Stein


    Dachlawine von Osttiroler Kirche gedonnert
    In Osttirol hat in der Nacht eine Dachlawine für Aufregung gesorgt. In Matrei donnerte eine 40 Meter breite Dachlawine von der Kirche in die Tiefe. Es wurde allerdings niemand verschüttet.

    Bericht: ORF

    Kabelbrand zwingt Fahrgäste in Kälte
    Ein Kabelbrand in einem Waggon hat am Samstag einen Feuerwehreinsatz am Kufsteiner Bahnhof ausgelöst. Die Passagiere des deutschen Zuges mussten die Waggons verlassen und mit Decken in der Kälte ausharren. Verletzt wurde niemand.

    Bericht: ORF

    Video: ORF / Tirol heute


    Fünf Verletzte nach Unfall mit Straßenbahn
    In Innsbruck ist am Samstagabend eine Straßenbahn mit einem Auto zusammengestoßen. Fünf Personen wurden dabei verletzt. Vier Autoinsassen befreiten sich selbst, der Fahrer wurde schwer verletzt.

    Bericht mit Video: ORF

    Freiwillige Feuerwehren wegen Regen im Dauereinsatz
    Wegen der Plusgrade und der Regenfälle stehen Tirols Feuerwehren vermehrt im Einsatz. Oberflächenwässer können vielfach nicht versickern und fließen in Keller und bedrohen Häuser.

    Bericht: ORF

    Deutscher Tourengeher in Osttirol vermisst
    In Osttirol wird ein deutscher Tourengeher vermisst. Der Mann war am Samstag von Prägraten aufgebrochen. Seither ist er verschwunden. Am Abend rückte die Bergrettung noch aus, um nach dem Vermissten zu suchen.

    Bericht: ORF

    Unfall bei Holzarbeiten in Mariastein
    Am 20.12.2008 gegen 13.40 Uhr ereignete sich in einem Wald in Mariastein ein Arbeitsunfall bei Holzfällerarbeiten. Ein 48jähriger Mann aus Maria Stein sägte einen Baum um, als sich das Schwert der Motorsäge verklemmte. Dabei drehte sich der stürzende Baum vermutlich aufgrund der Spannung und traf den Mann am rechten Bein. Er erlitt einen Bruch des rechten Schienbeines und wurde in das KH Kufstein gebracht.
    SID


  • FeuerwehrObjektiv


    "Straßenbahnunfall, Dauereinsatz durch Regen, Kabelbrand in Bahnwaggon" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
    Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

    Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




     

     Login

    Benutzername

    Passwort

    Kostenlos registrieren!
    Und werde noch heute Teil von wax.AT!

     Verwandte Links

    · Mehr zu dem Thema Berichte in den Medien


    Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Berichte in den Medien:
    Jörg Haider mit Fahrzeug überschlagen (x)

     Artikel Bewertung

    durchschnittliche Punktzahl: 0
    Stimmen: 0

    Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

    Exzellent
    Sehr gut
    gut
    normal
    schlecht

     Einstellungen


     Druckbare Version Druckbare Version