FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 23
Mitglieder: 3
Gesamt: 26

Jetzt online:
01 : BFW
02 : funkwart
03 : brainDOTcom

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Verkehrsunfall mit 1. eingeklemmten Person für die FF Hobersdorf (x)

Einsätze Allgemein
Newsbild


Am 25. Dezember 2005 um 17:11 wurde die Freiwillige Feuerwehr Hobersdorf zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person zur Straßenkreuzung B7 und B40 gerufen.

Nach kürzester Zeit konnte die Freiwillige Feuerwehr Hobersdorf vollbesetzt mit dem KLFW zum Unfallort ausrücken. Kurze Zeit darauf folgte das Kommandofahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Hobersdorf.
Anschließend trafen Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Wilfersdorf ein.

Am Unfallort bot sich folgendes Bild:
Ein in der Front stark deformierter silberner Renault mit deutschem Kennzeichen stand Richtung Zistersdorf zeigend in der Kreuzung. Ein roter Opel befand sich - auf der in der Front und der Beifahrerseite stark deformiert - auf dem Straßenbankett stehend in Richtung Poysdorf. Der Beifahrer des roten Opels konnte sich nicht eigenständig befreien und wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Hobersdorf aus seiner misslichen Lage mit Hilfe des hydraulischen Rettungssatzes befreit.
Die restlichen zwei Insassen des Opels wurden inzwischen mit Verletzungen unbestimmten Grades von Rettungssanitätern und dem Notarzt versorgt.
Die im silbernen Renault befindlichen Insassen - 5 an der Zahl - wurden ebenfalls von den Rot-Kreuz Mannschaften versorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus transportiert.

Die B7 war von ca. 17:15 Uhr bis ca. 18:15 beidseitig gesperrt. Von der anwesenden Polizei wurde eine örtliche Umleitung eingeleitet.
Die beiden stark deformierten Wracks, wurden von der Frewilligen Feuerwehr Hobersdorf und der Freiwilligen Feuerwehr Wilfersdorf zum örtlichen Abstellplatz geschleppt.

Eingesetzte Kräfte:

Frewillige Feuerwehr Hobersdorf mit KLF-W, KDOF und 13 Mann
Frewillige Feuerwehr Wilfersdorf mit RLFA 2000, MTF und 13 Mann

Rotes Kreuz Mistelbach mit 1 NAW, 1 RTW und 3 KTW
Polizei Wilfersdorf mit Unterstützung mehrerer Streifenwagen

Einsatzdauer: 1 Stunde

Weitere Infos und Bilder unter FF Hobersdorf


FeuerwehrObjektiv


"Verkehrsunfall mit 1. eingeklemmten Person für die FF Hobersdorf (x)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Einsätze Allgemein


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Einsätze Allgemein:
LKW Anhängerbergung am 26. Juni 2014 (xxxxxxxx)

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version