FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: artner
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6426

Benutzer online:
Besucher: 31
Mitglieder: 0
Gesamt: 31

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Bez. Amstetten: Polizei bittet um Unterstützung bei der Fahndung des Täters! (x)

Einsätze Exekutive & Kriminalität
wax.at News
Am 23.12.2012 gegen 09.35 Uhr entdeckte eine geistliche Schwester ein massives Brandgeschehen in der leer stehenden Klosterkirche im Bereich eines Seitenschiffes, wo ein Beichtstuhl sowie mehrere hölzerne Sitzbankreihen in Vollbrand standen.


Noch während der von der FF Amstetten vorgenommenen Löscharbeiten in der Klosterkirche wurde um 10:05 Uhr bekannt, dass in einem Seitenschiff in der unweit gelegenen Stadtpfarrkirche versucht worden war, eine Erntedankkrone aus Stroh in Brand zu setzen. Dies gelang jedoch nur teilweise, da der Brand aufgrund einer Präparation der Krone von selbst erloschen war.

Zwischenzeitlich war gegen 09:55 Uhr ein abgelaufenes Brandgeschehen gelangt, wo ein ebenfalls von selbst erloschener Brand im Ausmaß von etwa einem Quadratmeter von einem Kirchengeher festgestellt wurde.

Zur Tatzeit wurde eine verdächtige Person wahrgenommen.

Personsbeschreibung:
Mann, ca. 20-25 Jahre alt, 170 – 175 cm groß, sportlich schlanke Figur, kurze dunkle Haare, bekleidet mit einer blauen Jeans (Skater Jeans), weißen gemusterten Sportschuhen und einer schwarzen Daunenjacke (möglicherweise mit Kapuze).

Diese Person wurde sowohl in der Herz Jesu als auch in der Stadtpfarrkirche von mehreren Personen wahrgenommen.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit kann von einer Brandstiftung in allen drei Fällen ausgegangen werden.

Für zweckdienliche Hinweise die unmittelbar zur Ergreifung des Täters führen wurde ein Betrag von € 5.000.- ausgelobt.

Tatorte:
Herz Jesu Kirche, 3300 Amstetten, Preinsbacherstraße 21
Klosterkirche, 3300 Amstetten, Rathausstraße 16
Stadtpfarrkirche St. Stephan, 3300 Amstetten, Kirchengasse 16

Rückfragen sind direkt an das Landeskriminalamt Niederösterreich zu richten.

Quelle und Bilder: Stamberg News & Pictures


shop.wax.at


"Bez. Amstetten: Polizei bittet um Unterstützung bei der Fahndung des Täters! (x)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Einsätze Exekutive & Kriminalität


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Einsätze Exekutive & Kriminalität:
Florianis stoppen Autoeinbrecher (x)

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version