FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 73
Mitglieder: 2
Gesamt: 75

Jetzt online:
01 : JohannResch
02 : feuerwehrla

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Übersicht der SID: Zahlreiche Unfälle

Einsätze Allgemein
  • Tödlicher Verkehrsunfall - Bezirk Gänserndorf
  • Verkehrsunfall - Bezirk Bruck/Leitha
  • Arbeitsunfall - Bezirk Wr. Neustadt
  • Traktorbrand - Bezirk Krems
  • Bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Bezirk Neunkirchen
  • Arbeitsunfall - Bezirk Bruck/leitha
  • LKW umgekippt, Kind verletzt - Bezirk Gänserndorf
  • Motorradunfall - Bezirk Lilienfeld
  • Mofalenker übersah Pkw - Bezirk Neunkirchen
  • Pkw prallte gegen Baum - Bezirk Hollabrunn
  • Suchaktion - Bezirk Wien Umgebung

  • Tödlicher Verkehrsunfall - Bezirk Gänserndorf
    Am 1.08.03 gegen 22.45 Uhr fuhr der 21jährige Gerhard W. aus Eckartsau mit seinem Pkw auf der L 3008 im Gemeindegebiet von Haringsee in Richtung Ortskern. Hiebei kam er mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Betonsockel des Rußbachbrückengeländers, wobei er im Fahrzeug eingeklemmt und so schwer verletzt wurde, daß er noch auf der Unfallstelle verstarb.

  • Verkehrsunfall - Bezirk Bruck/Leitha
    Am 1.08.03 gegen 18.18 Uhr fuhr eine 32jährige Frau aus Hainburg mit ihrem Pkw auf der L 165 im Gemeindegebiet von Hollern in Richtung Ortskern. Hiebei kam sie aus ungeklärter Ursache aufs Bankett, geriet ins Schleudern und überschlug sich ins angrenzende Feld, wobei die Lenkerin schwer, ihre beiden Kinder und ihre Mutter leicht verletzt wurden. Die Lenkerin wurde mit Notarzthubschrauber ins Krankenhaus eingeliefert.

  • Arbeitsunfall - Bezirk Wr. Neustadt
    Am 1.8.03, um 20.45 Uhr, erstattete das Rote Kreuz Pernitz die Anzeige am GP-Pernitz, dass in Rohr am Gebirge, Bez. Wr. Neustadt, Haselrast, bei der Schottergrube der Fa. Praschl, eine Frau von einer umgestürzten Wand verletzt worden seie. Die Erhebungen ergaben, dass ein 42-jähriger Mann und seine 36-jährige Gattin, beide wh. in Hohenberg, Bez. Lilienfeld, Betontrennwände zur Lagerung von Kies und Schotter aufstellten. Eine dieser Betontrennwände stürzte jedoch um und begrub die Frau. Die Frau wurde von der FF geborgen und mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Notarzthubschrauber ins KH- Wr. Neustadt geflogen.

  • Traktorbrand - Bezirk Krems
    Am 31. Juli 2003, gegen 22.45 Uhr, geriet im landwirtschaftlichen Anwesen eines 38-jährigen Nebenerwerbslandwirtes in Krumau am Kamp, Bez. Krems, ein Traktor der Marke Steyr, Bj. 83 in Brand. Im letzten Moment gelang es dem Bauern mittels anderer Zugmaschine den brennenden Traktor aus der Scheune zu schleppen. Durch den raschen Löscheinsatz der FF konnte ein Übergreifen der Flammen auf die Scheune und andere Wirtschaftsgebäuden verhindert werden. Der Grund dürfte ein technischer defekt am Traktor gewesen sein. Durch das Brandgeschehen entstand ein Schaden von ca. ¤
    20.000,--. Verletzt wurde niemand.

  • Bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Bezirk Neunkirchen
    Am 01.08.2003 fuhr ein 44-jähriger Rumäne auf der A 2 Richtung Wien. Im Gemeindegebiet von Zöbern kam er beim Bremsen auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern und stieß gegen eine Leitschiene. Danach prallte das Fahrzeug gegen eine Böschung, überschlug sich über eine weitere Leitschiene und kam auf der Autobahnauffahrt am Dach zu liegen. Dabei wurde die 38-jährige Gattin des Lenkers schwer verletzt. Sie wurde mit dem NAH in das KH Neunkirchen eingeliefert. Der Lenker erlitt leichte Verletzungen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

  • Arbeitsunfall - Bezirk Bruck/leitha
    Am 01.08.2003 wurde ein 22-jähriger Ferialpraktikant aus 2460 Bruck/Leitha bei Holzschlägerungsarbeiten im Gemeindegebiet von 2403 Scharndorf schwer verletzt. Obwohl ihn sein Arbeitskollege aufforderte, den Gefahrenbrereich zu verlassen, lief er gerade in dem Moment unter einem Baum durch, als ein abgesägter Ast zu Boden fiel. Der Praktikant wurde von dem Ast getroffen und erlitt einen Bruch des 1. Lendenwirbels. Er wurde mit dem NAH C/9 in das AKH Wien geflogen.

  • LKW umgekippt, Kind verletzt - Bezirk Gänserndorf
    Am 01.08.2003 schob ein 64-Jähriger aus 2304 Orth/Donau mit einem Lkw, beladen mit Schotter, auf einer Baustelle der L 3003 bei Marchegg im Retourgang zur Baustelle. Dabei geriet er mit den linken Rädern auf unbefestigtes Erdreich. Als der die Ladefläche aufkippte, stürzte der Lkw um und blieb seitlich liegen. Ein auf dem Beifahrersitz mitfahrendes 7-jähriges Kind erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in das Krankenhaus Hainburg eingeliefert.

  • Motorradunfall - Bezirk Lilienfeld
    Am 01.08.2003 fuhr ein 40-Jähriger aus 2353 Guntramsdorf mit seinem Motorrad auf der LH 133 von Rainfeld Richtung Kleinzell. Bei StrKm 4.050 kam er auf der nassen Fahrbahn zu Sturz und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde mit der Rettung in das KH Lilienfeld eingeliefert.

  • Mofalenker übersah Pkw - Bezirk Neunkirchen
    Am 01.08.2003 lenkte ein 18-Jähriger aus 5600 St. Johann einen Pkw im Ortsgebiet von 2640 Gloggnitz und wollte in der Semmeringer Straße nach links abbiegen. Zur gleichen Zeit fuhr ein 17-Jähriger aus 2880 Kirchberg mit seinem Mofa, ebenfalls auf der Semmeringer Straße. Am Sozius befand sich ein ebenfalls 17-Jähriger aus 2641 Schottwien. Der Mofallenker dürfte das abbiegende Fahrzeug übersehen haben und stieß gegen die linke Fahrzeugseite. Der Mofalenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und mußte in das KH Neunkirchen eingeliefert werden. Sein Beifahrer zog sich lediglich Schürfwunden an den Händen zu.

  • Pkw prallte gegen Baum - Bezirk Hollabrunn
    Eine 50-jährige Frau aus 2011 Sierndorf lenkte am 31.07.2003 gegen 15.00 Uhr einen PKW auf der B 303, von 2013 Göllersdorf kommend in Richtung 2020 Hollabrunn. Auf Höhe des StrKm. 15,721 kam sie aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum. Die Verletzte wurde mit der Rettung in das KH Hollabrunn verbracht. Dort wurde ein Bruch des Brustbeines diagnostiziert.


  • Suchaktion - Bezirk Wien Umgebung
    Am 31.07.2003 um 17.00 Uhr wurde auf dem GP Breitenfurt Anzeige erstattet, dass eine verwirrte, 74-jährige Pensionistin aus der Wohnung abgängig sei. Es wurde unverzüglich eine Suchaktion gestartet, an der mehrere Gendarmeriestreifen und ein Hubschrauber des BMfI teilnahmen. Gegen 18.30 Uhr konnte die Abgängige, nach einem Hinweis aus der Bevölkerung, im Bachbett des Laabner Baches aufgefunden werden. Die völlig durchnäßte Frau wurde geborgen und zur Beobachtung in das KH Mödling eingeliefert.


  • shop.wax.at


    "Übersicht der SID: Zahlreiche Unfälle" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
    Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

    Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




     

     Login

    Benutzername

    Passwort

    Kostenlos registrieren!
    Und werde noch heute Teil von wax.AT!

     Verwandte Links

    · Mehr zu dem Thema Einsätze Allgemein


    Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Einsätze Allgemein:
    LKW Anhängerbergung am 26. Juni 2014 (xxxxxxxx)

     Artikel Bewertung

    durchschnittliche Punktzahl: 0
    Stimmen: 0

    Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

    Exzellent
    Sehr gut
    gut
    normal
    schlecht

     Einstellungen


     Druckbare Version Druckbare Version