FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 61
Mitglieder: 1
Gesamt: 62

Jetzt online:
01 : brainDOTcom

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Unfälle im Bericht der SID

Einsätze Allgemein
  • Mann tot im Straßengraben gefunden - Bezirk Wien-Umgebung
  • Traktorbrand
  • Schwerer VU auf A 4 - Bezirk Wien-Umgebung
  • Verkehrsunfall - Bezirk Mistelbach

  • Mann tot im Straßengraben gefunden - Bezirk Wien-Umgebung
    Am 05.08.2003 gegen 08.25 Uhr wurde dem GP Fischamend Anzeige erstattet, dass ein lebloser Mann kurz nach der Ortschaft Schwaadorf im Straßengraben neben der B 10 liege. Die Gendarmeriepatrouille konnte am besagten Ort einen 60-jährigen aus 1210 Wien im Straßengraben liegend vorfinden. Neben dem Mann lag ein Klappfahrrad. Ein zufällig vorbeikommender Arzt und der herbeigerufene Notarzt konnten nur mehr den bereits eingetretenen Tot (Herzversagen) feststellen. Verletzungen waren nicht feststellbar. Fremdverschulden ist auszuschließen.

  • Traktorbrand
    Ein 30-jähriger Landwirt aus 3822 Karlstein/Th. führte am heutigen Tage in der Zeit von 04.30 Uhr bis ca 07.00 Uhr Grubberarbeiten mit seinem Traktor, im Gemeindegebiet von 3812 Groß Siegharts, im sogenannten Ludweiser-Graben durch. Während der Grubberarbeiten bemerkte er plötzlich aufsteigenden Rauch unmittelbar unterhalb der Fahrerkabine. Er versuchte noch selbst mittels Getränkeflaschen die Flammen unterhalb der Kabine zu löschen. Innerhalb weniger Minuten griffen die Flammen jedoch auf den ebenfals unter der Kabine befindlichen Tank über, wodurch der Traktor in Vollbrand geriet. Der 30-jährige verständigte selbst über Handy die FF Groß Siegharts, welche den Brand mit 2 Fahrzeugen und 8 Mann sowie die FF Dietmanns mit einem Fahrzeug und 8 Mann in kurzer Zeit löschen konnte. Am Traktor entstand Totalschaden, Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt etwa 35.000,00 Euro.

  • Schwerer VU auf A 4 - Bezirk Wien-Umgebung
    Ein 61-jähriger Pensionist aus 1200 Wien lenkte am 04.08.2003, gegen 15.40 Uhr, alleine und vermutlich nicht angegurtet, seinen PKW der Marke Mazda 323, auf der A 4 Ostautobahn, aus Richtung Wien kommend, in Fahrtrichtung Osten.Zeugenaussagen zufolge begann der PKW auf Höhe des Autobahnparkplatzes Fischamend plötzlich in "Schlangenlinien" zu fahren, wofür der Lenker sowohl den 1. als auch den 2.
    Fahrstreifen benötigte. Ca. 100 m vor dem StrKm: 22,5 Gemeindegebiet Fischamend, Bezirk Wien-Umgebung, NÖ, kam er aus unbekannter Ursache und ohne das ein anderes Fahrzeug involviert war, mit seinem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den ca. 1 m hohen Straßengraben. Danach durchstieß er den Wildschutzzaun und schließlich gelangte der Mazda 323 auf dem, außerhalb des Wildschutzzaunes vorbeiführenden Güterweg, zum Stillstand.Der Pensionist wurde bei dem Unfall schwer verletzt und vor Ort durch das Team des NAW Schwechat erstversorgt. Nach
    Stabilisierung wurde er mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 9 in das Lorenz Böhler Unfallkrankenhaus geflogen.

  • Verkehrsunfall - Bezirk Mistelbach
    Eine 52 jährige kaufm. Angestellte aus 2191 Schrick, lenkte am 04. August 2003, gegen 16.00 Uhr, den PKW der Marke Peugeot 406, auf der LB 7 aus Richtung Wolkersdorf
    kommend in Fahrtrichtung Kollnbrunn. Sie befand sich alleine im Fahrzeug und war ihren Angaben nach angegurtet. Zum Unfallszeitpunkt herrschte starkes Verkehsaufkommen, die Fahrbahn war trocken, die Witterung - bedeckt. Bei Strkm 25,369, auf einem geraden Straßenabschnitt verlor sie plötzlich die Herrschaft über ihr gelenktes Fahrzeug, kam rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals und kam das KFZ auf einem Feld zu stehen. Die Lenkerin konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurde mit dem NAW Mistelbach in das Weinviertler Klinikum Mistelbach mit Verletzungen unbestimmten Grades eingeliefert. Am PKW entstand Totalschaden.


  • shop.wax.at


    "Unfälle im Bericht der SID" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
    Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

    Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




     

     Login

    Benutzername

    Passwort

    Kostenlos registrieren!
    Und werde noch heute Teil von wax.AT!

     Verwandte Links

    · Mehr zu dem Thema Einsätze Allgemein


    Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Einsätze Allgemein:
    LKW Anhängerbergung am 26. Juni 2014 (xxxxxxxx)

     Artikel Bewertung

    durchschnittliche Punktzahl: 0
    Stimmen: 0

    Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

    Exzellent
    Sehr gut
    gut
    normal
    schlecht

     Einstellungen


     Druckbare Version Druckbare Version