FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 28
Mitglieder: 1
Gesamt: 29

Jetzt online:
01 : Michael Kemptner

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 Steiermark: Boom bei der Feuerwehrjugend

Berichte in den Medien"Hurra, ich werde Feuerwehrmann" - nach dem Motto des sympathischen Zeichentrick-Drachen Grisu leben derzeit immerhin 5200 Zwölf- bis 16-Jährige in der Steiermark. Über Nachwuchsprobleme kann sich die Freiwillige Feuerwehr also mit Sicherheit nicht beklagen. "Die Situation ist großartig", freut sich auch Josef Gaich, Jugendreferent der Florianijünger. Natürlich, zu denken gibt ihm die seit Jahren steigende Jugendrate auch. "Wir haben jetzt nämlich den Berg erreicht."



Anreize. Die zahlreichen Anreize, welche die Feuerwehr zu bieten hat, scheinen zu ziehen. "Kameradschaft, viele gemeinsame Aktivitäten, eine fundierte Ausbildung und viel Sport kommen gut an", weiß Gaich, und vergisst dabei auch nicht, auf die Nachwuchsarbeit gestandener Kollegen hinzuweisen: "Ohne perfekte Betreuung und Bewerbung würde alles anders aussehen. Wo sich keiner schert, geht gar nichts."



Konkurrent "Freizeit". Schon gar nicht in Zeiten wie diesen. "Allein die elektronische Freizeitunterhaltung ist ein echter Konkurrent für uns, und wir wissen, dass es so nicht ewig weitergeht." Zu jammern gäbe es nichts, sagt Gaich, "aber sinkende Geburtenzahlen und andere Freizeitgestaltung werden es in Zukunft immer schwerer machen, die Jugend zu erreichen."



Rosig. Zumindest die Gegenwart sieht aber rosig aus. Das neue Förderungssystem der Landesregierung sieht vor, für alle jungen Feuerwehrleute, welche die erste Prüfung schaffen, 100 Euro an die jeweilige Feuerwehr zu zahlen.



Einsatz. Tatsächlich zum Einsatz dürfen die Jungen übrigens erst ab dem 16. Lebensjahr. "Zwar nicht zu allen Geräten, aber sie sind doch vor Ort, um zu helfen", so Gaich. Und dann haben sie es geschafft - dann sind sie Feuerwehrmann.


FeuerwehrObjektiv


"Boom bei der Feuerwehrjugend" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Berichte in den Medien


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Berichte in den Medien:
Jörg Haider mit Fahrzeug überschlagen (x)

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version