FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 34
Mitglieder: 4
Gesamt: 38

Jetzt online:
01 : Harry2403
02 : funkwart
03 : Firesearcher
04 : fire122

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Schwere Unfälle auf NÖs Straßen

Einsätze Allgemein
FOTO: FF KREMS
  • 13-Jähriger hielt nach Unfall Zug an - Bezirk Gänserndorf
  • 4 Verletzte durch "Blackout" - Bezirk Mödling
  • Pkw flog über Leitschiene: 2 Schwerverletzte - Bezirk Amstetten
  • Lkw übersehen: 1 Verletzter - Bezirk Hollabrunn
  • VU auf der B37 - Bez. Krems (FOTO)

  • Verkehrsunfall mit Personenschaden im Bezirk St.Pölten, Bezirk Hollabrunn, Bezirk Bruck/L, Bezirk Mistelbach und Bezirk Zwettl

  • 13-Jähriger hielt nach Unfall Zug an - Bezirk Gänserndorf
    Ein 43-Jähriger aus 2223 Hohenruppersdorf lenkte am 20.08.2003 einen Traktor auf einem Feldweg im Ortsgebiet von Hohenruppersdorf. Weiters fuhr sein 13-jähriger Sohn mit. Nach kurzer Fahrstrecke verlor er aus derzeit unbekannter Ursache die Kontrolle über die Zugmaschine, rollte über eine ca. 5 Meter hohe Bahnböschung und kam auf dem Gleiskörper der Lokalbahn zum Stillstand. Der 43-Jährige erlitt dabei eine Platzwunde am Kopf und eine Brustkorbprellung. Sein Sohn wurde leicht verletzt. Der 13-Jährige hörte unmittelbar nach dem Unfall, dass eine Zugsgarnitur nahte und lief dieser entgegen. Dadurch konnte er einen Zusammenstoß der Garnitur mit dem Traktor verhindern. Beide Verletzten wurden in das KH Mistelbach eingeliefert. Da der Gleiskörper durch den Unfall beschädigt wurde, mußte bis 20.20 Uhr ein Schienenersatzverkehr eingerichtet werden.

  • 4 Verletzte durch "Blackout" - Bezirk Mödling
    Am 20.08.2003 um 11.30 Uhr kam ein 79-jähriger Pensionist aus Wien mit seinem Pkw auf der B 16 im Ortsgebiet von 2482 Münchendorf, infolge eines "Blackouts" auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er frontal gegen den Pkw eines 70-jährigen Pensionisten, ebenfalls aus Wien. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Lenker, sowie 2 Beifahrer unbestimmten Grades verletzt und in das Thermenklinikum Mödling eingeliefert. Während der Fahrzeugbergung war die B 16 von 11.50 bis 12.45 Uhr gesperrt.

  • Pkw flog über Leitschiene: 2 Schwerverletzte - Bezirk Amstetten
    Ein 29-Jähriger aus 4400 Steyr lenkte am 21.08.2003 gegen 01.25 Uhr einen Pkw auf der A1 Richtung Linz. Bei der Ausfahrt zur Raststation Strengberg kam er aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, fuhr auf die Leitschiene auf und wurde in den angrenzenden Graben geschleudert. Das Fahrzeug blieb am Dach liegen und der Lenker wurde im Wrack eingeklemmt. Er und seine 22-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall schwer verletzt und in die Krankenhäuser Amstetten und Linz eingeliefert.

  • Verkehrsunfall mit Personenschaden - Bezirk St.Pölten
    Am heutigen Tag, gegen 16.45 Uhr lenkte Michael N, 41 Jahre alt, ein Motorrad durch das Ortsgebiet von 3032 Eichgraben, auf der Schweighofstraße bergab in Richtung Hauptstraße. Zur gleichen Zeit lenkte Eduard N , 64 Jahre alt, ein Motorfahrrad in die entgegengesetzte Richtung. Bei einem leichten Straßenknick kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch der Mofalenker Eduard N schwere Verletzungen erlitt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus verbracht.

  • Verkehrsunfall mit Personenschaden - Bezirk Hollabrunn
    Am heutigen Tag, gegen 17.00 Uhr, lenkte Franz N, 37 Jahre alt, ein Motorrad auf der B 303, von Jetzelsdorf kommend in Richtung Kleinhaugsdorf.. Auf dem Sozius fuhr seine Gattin Claudia N, 36 Jahre alt, mit.Beide trugen den Sturzhelm.
    Beim Str km 42,2, in der sogenannten "Bunkerkurve" , kam das Motorrad auf einer sich auf der Fahrbahn befindlichen Ölspur in Schleudern und stürzte anschließend in den Straßengraben. Der Lenker erlitt leichte Verletzungen , seine Gattin Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 9" in das Krankenhaus verbracht.

  • Verkehrsunfall mit Personenschaden - Bezirk Bruck/L
    Michael N, 38 Jahre alt. lenkte am heutigen Tag, gegen 18.00 Uhr, ein Motorrad auf der B 15 im Gemeindegebiet von Hof am Leithagebirge, von Donnerskirchen kommend in Richtung Hof/Lgb. Beim Str km 30,380 bremste er vor einer Linkskurve das Motorrad zu stark ab, sodaß das Vorderrad blockierte. Folglich schlitterte das Motorrad rechts gegen die Leitplanke und der Lenker wurde durch den Anprall in den angrenzenden Wald geschleudert. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungshubschrauber "Chrisophorus 3" in das Krankenhaus verbracht.

  • Verkehrsunfall mit Personenschaden - Bezirk Zwettl
    Erwin N, 33 J alt, lenkte am heutigen Tag, gegen 15.00 Uhr, ein Motorrad im Gemeindegebiet von Rastenfeld, auf der B 38, von Peygarten kommend in Richtung Horn. Auf dem Sozius fuhr Monika N, 36 Jahre alt, mit. Beim Str km 27,2 , kam das Fahrzeug rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitschiene. In der Folge stürzte das Motorrad und die beiden Personen erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden mit der Rettung in das Krankenhaus verbracht.

  • Lkw übersehen: 1 Verletzter - Bezirk Hollabrunn
    Am 20.08.2003 lenkte ein 32-Jähriger aus 2020 Aspersdorf einen Lkw auf der L 27 im Gemeindegebiet von Hollabrunn. Ein 36-jähriger Italiener fuhr mit seinem Pkw auf der Umfahrungsstraße B 303 bei der Abfahrt Hollabrunn Mitte. Bei der dortigen Stopptafel hielt er sein Fahrzeug an und wollte die Kreuzung mit der L 27 in gerader Richtung übersetzten. Dabei übersah er den von links kommenden Lkw. Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei der 32-jährige Lkw-Lenker unbestimmten Grades verletzt wurde. Er wurde in das KH Hollabrunn eingeliefert.

  • Verkehrsunfall mit Personenschaden - Bezirk Mistelbach
    Ein 17-jähriger Schüler aus 2191 Schrick lenkte am 18.08.2003 seinen Pkw auf der B 46 von Mistelbach Richtung Schrick. Gleichzeitig fuhr eine 22-jährige Krankenschwester aus 2130 Mistelbach auf der B 7 und wollte bei der Kreuzung mit der B 46 in diese, Richtung Mistelbach einbiegen, wobei sie den Pkw des Schüler übersah. Dieser wollte ausweichen und leitete eine Vollbremsung ein. Dabei prallte er frontal gegen einen auf der Abbiegespur befindlichen Kombi, welcher von einem 65-jährigen Pensionisten aus 2225 Gaiselberg gelenkt wurde. Der 21-Jährige erlitt bei dem Zusammenstoß Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in das KH Mistelbach eingeliefert. Die anderern Beteiligten wurden nicht verletzt.

  • VU auf der B37 - Bez. Krems (FOTO)
    Ein Traktor mit Spritzmittelanhänger wurde von PKW von hinten gerammt. PKW Lenker im Fzg. eingeklemmt, Traktorlenker über Böschung geschleudert. Beide Lenker vermutlich schwer verletzt. PKW Lenker wurde von uns aus dem Fahrzeug gerettet.
    Die FF Krems war mit 24 Mann und 5 Fahrzeugen im Einsatz.
    Die Fahrzeuge wurden von der Fa. Kneth abtransportiert.


  • shop.wax.at


    "Schwere Unfälle auf NÖs Straßen" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
    Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

    Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




     

     Login

    Benutzername

    Passwort

    Kostenlos registrieren!
    Und werde noch heute Teil von wax.AT!

     Verwandte Links

    · Mehr zu dem Thema Einsätze Allgemein


    Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Einsätze Allgemein:
    LKW Anhängerbergung am 26. Juni 2014 (xxxxxxxx)

     Artikel Bewertung

    durchschnittliche Punktzahl: 0
    Stimmen: 0

    Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

    Exzellent
    Sehr gut
    gut
    normal
    schlecht

     Einstellungen


     Druckbare Version Druckbare Version