FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Karl31
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6424

Benutzer online:
Besucher: 52
Mitglieder: 7
Gesamt: 59

Jetzt online:
01 : Ungersi
02 : Lupo
03 : andreasleopold
04 : comweil
05 : bombero2301
06 : fuchsi
07 : fro

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : „Feurige“ Florianifeier (xxxxxxxxxxxx)

News aus der Feuerwehr
wax.at News
Am 4. Mai 2014 fand die Florianifeier der FF Fischamend beim Feuerwehrhaus statt. Im Rahmen dieser Feier wurde die Segnung des Wechselladerfahrzeuges durchgeführt.



Nach der heiligen Messe, welche von Pfarrer David Malel zelebriert und musikalisch vom Stadtchor Fischamend untermalt wurde, konnte Kommandant HBI Christian Pichler zahlreiche Ehrengäste begrüßen: Pfarrer David Malel, den Abgeordneten des NR Johannes Schmuckenschlager, Bürgermeister Mag. Thomas Ram, Vize-Bürgermeister Ing. Gerald Baumgartlinger, Altbürgermeister und Ehrenbürger Johann Besin, den Vize-Bürgermeister Markus Gabor der Partnerstadt Püspökladany aus Ungarn, die Stadträte Franz Bayer, Thomas Bäuml, Jürgen Punz und Ing. Franz Rausch, sowie alle erschienen Gemeinderäte, den Stadtchor Fischamend unter der Leitung von Sebastian Akosta, vom Abschnittskommando BR Franz Smetana, die Abordnungen der Feuerwehren Kleinneusiedl und Hof/Leithagebirge sowie Schriftführer Martin Rainalter von den Freunden der FF Innsbruck Reichenau und viele weitere Gäste.

In seiner Ansprache, sprach Kommandant HBI Pichler von einem großen Tag für die FF Fischamend. Denn heute ist der Tag, auf welchen die FF Fischamend lange warten musste. Bereits vor 15 Jahren wurden die ersten Verhandlungen geführt um ein Wechselladerfahrzeug anzuschaffen. Er dankte Bürgermeister Mag. Thomas Ram für sein stets offenes Ohr für die Anliegen der Feuerwehr und den großen Einsatz bei den Bemühungen und Verhandlungen mit dem Land Niederösterreich, dem Bezirksfeuerwehrkommando Wien Umgebung und der ASFINAG.

Danach richtete BR Franz Smetana einige Worte an die Besucher der Florianifeier. Er zeigte auf, dass mit dem neuen Einsatzfahrzeug die FF Fischamend noch schlagkräftiger aufgestellt ist und somit ein Beitrag zur Modernisierung des Fuhrparks geschaffen wurde. Er dankt ebenfalls Bürgermeister Mag. Ram für seinen Einsatz, sowie dem gesamten Gemeinderat für die Unterstützung der Feuerwehr.

NR-Abgeordneter Johannes Schmuckenschlager berichtete in seiner Rede von der Wichtigkeit des Ehrenamtes und dankte den Fischamender Feuerwehrmitgliedern für ihren Einsatz. Und da wurde er auch schon unterbrochen…… und zwar von der Alarmierung zu einem Brandeinsatz. Durch diesen Umstand ließ er sich jedoch nicht aus der Fassung bringen und merkte an: Meine Damen und Herren, haben Sie vielleicht mitgestoppt, wie schnell die Einsatzfahrzeuge das Feuerwehrhaus verlassen haben??? Und dies geschieht ja alle rund acht Minuten in Niederösterreich, dass eine Feuerwehr zu einem Einsatz gerufen wird.
Er wünschte der FF Fischamend viel Freude mit dem neuen Fahrzeug und hofft, dass es mehr bei Übungen als im Ernstfall genutzt wird.

Anschließend sprach Bürgermeister Mag. Thomas Ram zu den anwesenden Gästen. Er gab den Dank des Kommandanten an den gesamten Gemeinderat weiter und hob hervor, dass der Beschluss zum Ankauf des Wechselladerfahrzeuges von allen Fraktionen seine Zustimmung fand.
Natürlich ist es nicht einfach ein solches Fahrzeug mit Kosten von rund € 450.000,-- zu finanzieren und wäre auch nicht möglich gewesen, wenn nicht das Land NÖ, die ASFINAG, sowie das Landesfeuerwehrkommando den Ankauf subventioniert hätten. Hier sieht man wieder, was gute Kontakte ermöglichen fügte er hinzu.

Im Anschluss erfolgte die Ehrung von OBI Rene Wildner für 25 Jahre Einsatz bei der FF Fischamend, hierfür wurde ihm von der Stadtgemeinde Fischamend eine Urkunde und eine Armbanduhr überreicht.

Danach folgten die Beförderungen: zum Oberfeuerwehrmann Thomas Koch, zum Löschmeister Julia Kitzinger und Marcel Pfaffenlehner, zum Brandmeister Alexander Burger und Michael Riegler. Für die erste Erprobung gab es Urkunden für die Jugendfeuerwehrmänner Matthias Hautzenberger und Andreas Jäger.

Sodann erfolgte die Segnung und Übergabe des Wechselladerfahrzeuges an Fahrmeister Michael Greimel, der das Fahrzeug auf seine Funktionstüchtigkeit prüfte. Als Fahrzeugpatin fungierte Annemarie Rohrbach, eine Fischamender Unternehmerin, welche stets ein offenes Ohr für die Feuerwehr hat, einen herzlichen Dank an dieser Stelle.

Für Stimmung bei den Gästen sorgte im Anschluss der Frühschoppen des Musikvereins Kleinneusiedl/Enzersdorf und das Versorgungsteam bewirtete die Gäste bis in den späten Nachmittag hinein.

Ein Dank gebührt all jenen welche zum Gelingen des Festes beigetragen haben, der Firma Kuch für die Unterstützung bei der Überstellung des Wechselladerfahrzeuges und allen Spendern für Speis und Trank.

Bei dem Einsatz handelte es sich um den Brand eines Müllraumes einer Wohnhausanlage, welcher im Kellergeschoss des Gebäudes situiert ist. Durch den Einsatz von drei Atemschutztrupps und zwei Rohren konnten die ausgerückten Mitglieder den Brand rasch unter Kontrolle bringen und in der Folge zur Gänze löschen. Nach rund einer Stunde konnten die ausgerückten Mitglieder wieder an der Florianifeier teilnehmen. Bei diesem Einsatz standen 25 Mitglieder samt vier Fahrzeugen im Einsatz.
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News




Quelle und Bilder: FF Fischamend - Florian Ceyka


Mal was anderes beim FEUERWEHRAUSFLUG?


"„Feurige“ Florianifeier (xxxxxxxxxxxx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema News aus der Feuerwehr


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema News aus der Feuerwehr:
Ein Bild geht um die Welt - www.wax.at hat die Hintergrundstory

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version