FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Karl31
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6424

Benutzer online:
Besucher: 29
Mitglieder: 0
Gesamt: 29

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : NÖ LFV - Hochwassersituation (xxxxx)

Unwetter und Katastrophen
wax.at News
Presseaussendung des Landesführungsstabes des NÖ Landesfeuerwehrverbandes zur Hochwassersituation am Freitag, 16.05.2014.

Die Freiwilligen Feuerwehren in NÖ zeigen wieder einmal mit welcher Schlagkraft sie für die Bevölkerung Niederösterreichs einstehen. In den vergangenen 24 Stunden sind im südlichen Mostviertel und Industrieviertel deutlich über 100 Liter Regen pro Quadratmeter flächig gefallen.

Dieses Starkregenereignis lies die Zubringer südlich der Donau massiv ansteigen. Die Flüsse und Bäche im Mostviertel liegen im Bereich eines 5- bis 30-jährigen Hochwassers. In einigen Oberlaufbereichen der Pielach und Ybbs wurde sogar ein 100-jähriges Hochwasser lokal überschritten.
Dem nicht genug sind von Freitag bis Sonntag früh weitere 50 Liter/m² zu erwarten. Der Schwerpunkt der Niederschläge wird am Freitag Nachmittag bis in die Abendstunden erwartet.

Die Feuerwehren in Niederösterreich sind derzeit mit 3400 Einsatzkräften und 500 Fahrzeugen im massiven Einsatz. Insgesamt wurden 265 Feuerwehren örtlich bzw. aus den betroffenen Bezirken alarmiert. Zusätzlich zu diesem Aufgebot sind 3 Katastrophenhilfsdienstzüge aus dem Norden Niederösterreichs mit 150 Einsatzkräften und mehrere Sonderpumpanlagen im Dauereinsatz.

Weiter südöstlich im Wienerwald zeichnet sich eine leichte Entspannung ab. In der Wachau ist entlang der Donau mit einem sehr raschen Anstieg des Pegels zu rechnen. Jedoch sollte der prognostizierte Pegelstand von ca. 710cm nur zu geringen Arbeiten der Feuerwehren entlang der Donau führen. Einige Feuerwehren beginnen mit den ersten Aufbauarbeiten des mobilen Hochwasserschutzes laut Alarmplan, indem Durchgänge verschlossen werden.
Ein Hotspot ist derzeit in Opponitz wo 2 Wohnhäuser durch eine Hangrutschung bedroht werden. Mehrere Gemeinden sind hier im Bezirk Amstetten auf dem Straßenweg aufgrund von Vermurungen nicht erreichbar. Ein ähnliches oder schwerwiegenderes Bild bietet sich im Bezirk Lilienfeld und Scheibbs. Mehrere hunderte Häuser, Keller und Objekte stehen hier unter Wasser. Auch Kläranlagen, Fußballplätze und Bäder sind hier teilweise betroffen.
In Frankenfels Bezirk St. Pölten ist die Trinkwasserversorgung zusammen gebrochen, hier wird mit Tanklöschfahrzeugen an einer provisorischen Wasserversorgung gearbeitet. In Hofstetten werden in der Brunnensiedlung rund 80 Häuser über Zillen mit den wichtigsten Lebensmitteln und Medizin versorgt.

Die Feuerwehrkräfte vor Ort sind teilweise schon seit den frühen Morgenstunden im Einsatz. Zeichen der Erschöpfung lassen sie sich aber nicht an kennen. Von den Einsatzleitungen, Bezirksführungsstäben und Landesführungsstäben wird schon an den nächsten Einsatztagen geplant und gearbeitet um die Kräfte vor Ort ablösen zu können. Speziell in den nördlichen Bezirken Niederösterreichs stehen Feuerwehren und Katastrophenhilfsdienstzüge auf Abruf bereit. Speziell die Aufräumarbeiten werden die Einsatzkräfte bis Sonntag oder darüber hinaus fordern. Aber es zeigt sich wieder einmal, dass die große Familie Feuerwehr gerade an Tagen wie diesen zusammen hält!
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News


Quelle und Bilder: Gloimüller Stefan


Mal was anderes beim FEUERWEHRAUSFLUG?


"NÖ LFV - Hochwassersituation (xxxxx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Unwetter und Katastrophen


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Unwetter und Katastrophen:
Sturmwarnung- Spitzen bis 100 km/h in Teilen von NÖ

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version