FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Karl31
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6424

Benutzer online:
Besucher: 66
Mitglieder: 0
Gesamt: 66

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 Burgenland: 16. Mai Hochwasser in Eisenzicken - 8 Wehren im Einsatz (xxxxxxxxx)

Unwetter und Katastrophen
wax.at News
Am Freitag, dem 16. Mai gegen 17:00 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart vom Einsatzleiter der Feuerwehr Eisenzicken zur Unterstützung bei der Hochwasserbekämpfung nachgefordert. Aufgrund von heftigen Regenfällen waren Teile der Ortschaft überflutet worden.

ach kurzer Lagebesprechung rückte die Stadtfeuerwehr mit SRF, TLFA-4000, KAT-LKW, MTF und 17 Mann zum Einsatzort aus.

In Eisenzicken angekommen wurden nacheinander mehrere Einsatzadressen abgearbeitet. So mussten wir Keller auspumpen, ein Fahrzeug aus einer Garage bergen und mehrere Verkehrswege freimachen. Insgesamt standen acht Feuerwehren im Dauereinsatz.
Die Wassermassen wurden mit Tragkraftspritzen aus der Ortschaft gepumpt. Auch viele Sandsäcke mussten gefüllt und aufgelegt werden um weitere Sachschäden verhindern zu können.

Erst um 23:00 Uhr konnte dann ins Feuerwehrhaus Oberwart eingerückt werden. Die Reinigungs- und Instandsetzungsarbeiten dauerten bis etwa 24:00 Uhr erst dann war die volle Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Die Stadtfeuerwehr Oberwart bedankt sich beim Einsatzleiter-Feuerwehrkommandant OBI Franz Lakits von der FF Eisenzicken und den eingesetzten Wehren (FF Eisenzicken, FF Unterwart, FF Rotenturm, FF Jabing, FF Siget i.d. Wart, FF Drumling, FF St. Martin i.d. Wart) für die gute Zusammenarbeit.
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News


Quelle und Bilder: FF Oberwart-Presse


Mal was anderes beim FEUERWEHRAUSFLUG?


"16. Mai Hochwasser in Eisenzicken - 8 Wehren im Einsatz (xxxxxxxxx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Unwetter und Katastrophen


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Unwetter und Katastrophen:
Sturmwarnung- Spitzen bis 100 km/h in Teilen von NÖ

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version