FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Karl31
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6424

Benutzer online:
Besucher: 47
Mitglieder: 1
Gesamt: 48

Jetzt online:
01 : FFAngern

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Zwei Verkehrsunfälle am Vormittag des 21.05.2014 für die FF Leobersdorf (xxxxx)

Einsätze Allgemein
wax.at News
Am 21.05.2014 um 08:20 Uhr wurde die FF Leobersdorf zu einem Verkehrsunfall auf der Hirtenbergerstraße alarmiert. Als das Rüstlöschfahrzeug sowie das LAST Leobersdorf am Einsatzort eintrafen zeigte sich, dass sich im Bereich der Kreuzung B18 mit der Südbahnstraße ein Auffahrunfall ereignet hatte.

Die Einsatzstelle wurde bereits durch die anwesende Exekutive abgesichert. Da ein Fahrzeug nicht mehr fahrtüchtig war und verkehrsbehindernd stand, wurde dieses händisch von der Fahrbahn geschoben. Anschließend wurde noch die Verkehrsfläche von ausgelaufenen Betriebsmitteln gereinigt und es konnte wieder eingerückt werden.

Eingesetzte Kräfte:
FF Leobersdorf 6 Mann
Polizei



Bereits um 10:42 Uhr wurde der nächste Verkehrsunfall, diesmal auf der A2 Richtung Wien, gemeldet. Wieder rückten das Rüstlöschfahrzeug und das LAST Leobersdorf zur Einsatzstelle aus. Diese befand sich direkt bei der Abfahrt Baden und wurde wieder durch die anwesende Exekutive abgesichert. Eine verletzte Person wurde durch den bereits anwesenden Rettungsdienst versorgt. Nach einer Erkundung durch den Einsatzleiter wurde festgestellt, dass ein Fahrzeug gegen den Fahrbahnteiler bei der Abfahrt prallte, anschließend einen vorbeifahrenden Sattelzug touchierte und schließlich gegen die Fahrtrichtung am Pannenstreifen zum Stehen kam. Da von seitens der Rettung der Zustand des Patienten als kritisch eingestuft wurde, wurde ebenfalls ein Notarzt zugezogen. In der Zwischenzeit wurde das Fahrzeug auf das LAST verladen und die Fahrbahn gereinigt. Als der Notarzthubschrauber C3 am Einsatzort eintraf wurde die Rettungsmannschaft bei der Transportherstellung des Patienten unterstützt und anschließend dieser in den Hubschrauber getragen. Nach ca. 1,5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte:
FF Leobersdorf 7 Mann
Rettungsdienst
Polizei
Notarzthubschrauber C3
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News


Quelle und Bilder: Martin Pock - www.ff-leobersdorf.at


FeuerwehrObjektiv


"Zwei Verkehrsunfälle am Vormittag des 21.05.2014 für die FF Leobersdorf (xxxxx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 1 Kommentar | Diskussion durchsuchen
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Re: Zwei Verkehrsunfälle am Vormittag des 21.05.2014 für die FF Leobersdorf (xxxxx) (Punkte: 1)
von sani268 am 22.05.2014 06:21:57
(Userinfo | Artikel schicken)
Wer sind denn die Herren mit den schicken Krawatten?






 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Einsätze Allgemein


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Einsätze Allgemein:
LKW Anhängerbergung am 26. Juni 2014 (xxxxxxxx)

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version