FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 16
Mitglieder: 0
Gesamt: 16

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 Meldungen aus den Bundesländern

Einsätze AllgemeinWir haben wieder einmal die Sicherheitsdirektionen für euch abgegrast.

"Geisterfahrerin kollidierte mit Gendarmerie" Krems:


Am 20.04.2002, gegen 21.25 Uhr lenkte ein Beamter des Gendarmeriepostens Krems das Patrouillenfahrezeug, VW Golf Kombi, auf der B 37 in Krems Richtung Gneixendorf. Bei der Abfahrt zur B 35 (Krems / Nord) kam ihm im Kurvenbereich als "Geisterfahrerin" eine 70-jährige Kremserin entgegen und fuhr rechts am Gendarmeriefahrzeug vorbei. Der Beamte, welcher am Beifahrersitz einen Kollegen mitführte, schaltete sofort das Blaulicht ein und versuchte im Retourgang die Lenkerin zum Anhalten zu bringen. Als er die Genannte fast vollständig überholt hatte, lenkte diese nach rechts und kollidierte mit dem Einsatzfahrzeug. Beide Fahrzeuge wurden dabei beschädigt. Erst jetzt blieb die Pensionistin stehen. Zum Unfallszeitpunkt regnete es leicht. Beide Beamte erlitten Verletzungen im Bereich der Halswirbelsäule. Die "Geisterfahrerin" wird angezeigt werden.





Verkehrsunfall mit Personenschaden, Oberwart:



Am 22.04.2002, gegen 10.45 Uhr, fuhr ein 21-jähriger Mann aus Wien mit einem Kombi auf der B 57 von Litzelsdorf (Bezirk Oberwart) kommend in Richtung Ollersdorf (Bezirk Güssing). Auf Höhe des Strkm. 8,711 wollte der Lenker nach links in einen Güterweg einbiegen. Unmittelbar nachdem sich der Lenker zum Linksabbiegen eingereiht hatte, fuhr der Lenker eines Pkw’s auf den anhaltenden KKW auf. Durch die Wucht des Anpralles wurde das Fahrzeug in den Gegenverkehrsbereich geschleudert, wo es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw eines 37-jährigen Mannes aus Litzelsdorf kam. Dabei wurde dessen Fahrzeug in den rechten Straßengraben geschleudert und kam nach ca. 50 m auf einem angrenzenden Acker zum Stillstand. Zwei Fahrzeuglenker wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Notarztwagen in das Krankenhaus Oberwart gebracht. Die Bergung der Fahrzeuge wurde von der FF Litzelsdorf durchgeführt.




VU in OÖ:


Am 22. April 2002 lenkte ein 31-jähriger bosnischer Saisonarbeiter aus Sierning, gegen 18.10 Uhr einen PKW im Gemeindegebiet von Schiedlberg auf der Sierninger Landesstraße von Sierning in Richtung Wolfern. Im Bereich des Strkm 4,654 bog er nach rechts in die Matzelsdorfer Bezirksstraße ein und fuhr in einem Bogen auf die Sierninger Landesstraße zurück. Er wollte auf der Kreuzung nur umkehren und wieder nach Sierning fahren.
Ein mit seinem Kombi auf der Sierninger Landesstraße ebenfalls in Richtung Wolfern fahrende 53-jährige Techniker, aus Traun, stieß frontal gegen die linke Seite des PKW des Saisonarbeiters als dieser unmittelbar vor ihm auf die bevorrangte Sierninger Landesstraße fuhr.Durch die Wucht des Aufpralles wurden beide Fahrzeuge auf die linke Seite in das angrenzende Feld geschleudert. Der Bosnische Staatsbürger, der nicht angegurtet war, wurde schwer verletzt und konnte von anderen Verkehrsteilnehmern aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Der Techniker wurde unbestimmten Grades verletzt. Die Verletzten wurden mit dem NAW Steyr und der Rettung Sierning in das LKH Steyr eingeliefert.






Gasaustritt in Wals


Im Zuge der Umbauarbeiten auf der Bundesstraße 1 in 5073
Himmelreich beschädigte ein Bagger am 22.04.2002, um 09.40 Uhr,
mit der Schaufel eine Erdgasleitung der Salzburger AG. Die
verständigte Gendarmerie sperrte den Gefahrenbereich auf der
Baustelle um 09.45 Uhr. Der Verkehr wurde zur Gänze umgeleitet.
Die Absicherungsmaßnahmen führte die FF Viehhausen durch, die
mit 9 Mann mit 1 Tanklöschfahrzeug und 1 Löschfahrzeug ausge-
rückt war. Arbeiter der Salzburger AG konnten um 10.15 Uhr den
Gasaustritt unterbinden. Der Verkehr wurde wieder freigegeben.
Um 13.00 Uhr waren die Reparaturarbeiten abgeschlossen. Folge-
schäden durch das ausgetretene Gas sind nicht bekannt.


Mal was anderes beim FEUERWEHRAUSFLUG?


"Meldungen aus den Bundesländern" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Einsätze Allgemein


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Einsätze Allgemein:
LKW Anhängerbergung am 26. Juni 2014 (xxxxxxxx)

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version