FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 22
Mitglieder: 3
Gesamt: 25

Jetzt online:
01 : Firesearcher
02 : Pfaender
03 : Michael Kemptner

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Branddienstübung Feuerwehr Waidhofen/Thaya (xxxx)

News aus der Feuerwehr
wax.at News
Drei Freiwillige Feuerwehren führten am 16. Juni im Landesklinikum Waidhofen/Thaya eine Branddienstübung durch. Angenommen wurde ein Brand in der Physiokalischen Abteilung mit zehn vermissten Personen.



Kurz nach 19 Uhr wurde der Übungsbereich im Krankenhaus mit einer Nebelmaschine verraucht und die Statisten brachten sich in Stellung. Nachdem die Brandmeldeanlage den Übungsnebel detektierte, löste diese einen Alarm aus. Bereits Minuten später traf das erste Einsatzfahrzeug am Gelände des Landesklinikum ein. Der Einsatzleiter führte die erste Lageerkundung durch und stellte im Bereich der Physiokalischen Abteilung eine starke Rauchentwicklung fest. Innerhalb kürzester Zeit rüsteten sich Atemschutzträger aller drei beteiligter Feuerwehren mit umluftunabhängigem Atemschutz aus. Der erste Atemschutztrupp des Tanklöschfahrzeuges 1 ging mit einer C-Löschleitung in den verrauchten Bereich vor und konnte rasch den Brandherd entdecken und ablöschen. Anschließend wurden nach und nach die Atemschutztrupps zur Personenrettung eingesetzt. Insgesamt zehn Personen wurden gerettet und der nachalarmierten Notärztin bzw. Pflegepersonal zur Erstversorgung übergeben. Zwei Personen wurden unter anderem aus einem nahe gelegenen Liftschacht gerettet, da diese zur Zeit des Brandausbruches Wartungsarbeiten am Aufzug durchführten.

Nachdem alle Personen gerettet waren, wurde der Bereich mit einem Be- und Entlüftungsgerät wieder rauchfrei gemacht. Bei der anschließenden Übungsnachbesprechung wurde der Übungsablauf durch die beiden Übungsausarbeiter (Sachbearbeiter Beatrice Mares - FF Waidhofen/Thaya und Brandinspektor Robert Macho - FF Pleßberg), dem Brandschutzbeauftragten des Landesklinikum Waidhofen/Thaya Gerald Strohmer und Übungsbeobachter Brandmeister Gerald Bartl (FF Brunn) vorgebracht und die Übungserkenntnisse gemeinsam besprochen. Im Anschluss wurden die Feuerwehrmitglieder zu einer Stärkung eingeladen.

Eingesetzte Kräfte:
Freiw. Feuerwehr Altwaidhofen mit Tanklöschfahrzeug
Freiw. Feuerwehr Pleßberg mit Kleinlöschfahrzeug
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Tanklöschfahrzeug 1+2, Drehleiter, Kommandofahrzeug und 17 Mitgliedern
wax.at News
wax.at News
wax.at News


Quelle und Bilder: Freiwillige Feuerwehr Waidhofen/Thaya


shop.wax.at


"Branddienstübung Feuerwehr Waidhofen/Thaya (xxxx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema News aus der Feuerwehr


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema News aus der Feuerwehr:
Ein Bild geht um die Welt - www.wax.at hat die Hintergrundstory

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version