FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Julianutike
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6438

Benutzer online:
Besucher: 12
Mitglieder: 4
Gesamt: 16

Jetzt online:
01 : fpopp
02 : fire_rescue
03 : Hmmwv
04 : grisu30

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : JVV der FF Lauffen (x)

News aus der Feuerwehr
wax.at News
Am Freitag dem 18.03.2016 hielten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lauffen ihre alljährliche Vollversammlung im Gerätehaus ab.

Kommandant HBI Florian Laimer freute sich über einen vollen Mannschaftsraum und durfte die Ehrengäste Bürgermeister Hannes Heide, Vizebürgermeister und Feuerwehrreferent Josef Reisenbichler, Stadtrat Andreas Laimer und Johannes Kogler, Pflichtbereichskommandant ABI Franz Hochdaninger, Pfarrer Mag. Richard Czurylo sowie 25 Kameraden begrüßen.


Nach dem Gedenken an Kamerad Leopold Weirathmüller der letztes Jahr verstorben ist, trugen die einzelnen Funktionäre ihre Berichte vor, wobei der stellvertretende Kommandant OBI Alexander Pilz den Tätigkeitsbericht vortrug und über zahlreiche Einsätze und erfolgreiche Veranstaltungen berichten konnte.
16 Technische Einsätze wurden von der FF Lauffen abgearbeitet wobei der Schwerpunkt wieder einmal auf der B145 lag. Ein Großteil der geleisteten Stunden ging auf das Konto des Lauffner Flohmarktes. Eine nicht mehr wegzudenkende Veranstaltung für die Kammeraden, da mit dem Reinerlös wichtige Einsatzmittel finanziert werden können. Die Teilnahme am Blumencorso der Landesgartenschau oder das Ausrichten der Feuerwehr Stadtmeisterschaft im Eisstockschießen am Nussensee zählten ebenso zu den Tätigkeiten.

Am Sektor der Fort- und Weiterbildung berichtete Zugskommandant und Jugendbetreuer BI Markus Kogler über 16 Brand- und technische Übungen. Darunter waren auch Großübungen im Betonwerk ASAMER oder im Pflegeheim Bad Ischl. 2 Trupps konnten die Prüfung für das Atemschutzleistungsabzeichen in Silber erfolgreich ablegen. Dieses Abzeichen ist ein wichtiger Teil der Atemschutzausbildung.
An Lehrgängen der Landesfeuerwehrschule wurde ebenfalls teilgenommen.

Da Mitgliederstand der Jugend war Anfang des Jahres mit 2 Mann sehr gering war freute es HBI Laimer umso mehr, dass er gemeinsam mit ABI Hochdaninger und BGM Heide bei der diesjährigen Vollversammlung 7 neue Jungfeuerwehrmänner angeloben durfte.

Um die vielen Gerätschaften und die zwei Fahrzeuge der Wehr einsatzbereit zu halten war Gerätewart Rudolf Laimer auch letztes Jahr wieder gefordert und konnte über verschiedenste Tätigkeiten berichten. Auch der Kauf eines Mehrzweck- Anhängers und dessen Aufbereitung zählte zu diesen Tätigkeiten.

Einer der empfindlichsten Bereiche der Feuerwehr ist der Atemschutz und dieser Bedarf daher besonders intensiver Wartung sowie Aus- und Weiterbildungen.
Insgesamt wurden 7 Übungen und 6 Schulungen auf dem Sektor des Atemschutzes getätigt.









Der Kassenbericht von Kassier AW Peter Kogler wurde in Vertretung von Christian Pilzvorgetragen.
Eine der wichtigsten Einnahmequellen war letztes Jahr der Flohmarkt. Aber auch der Faschingsball oder das Maibaumaufstellen sind fixe Programmpunkte der Wehr und unumgänglich für die Finanzierung div. Einsatzmittel.
Die Entlastung des Kassiers erfolgte einstimmig.

Somit ergaben sich folgende Tätigkeiten:

16 Technische Einsätze 16 Technische- und Brandübungen
7 Atemschutzübungen 6 Atemschutzschulungen
6 KDO Sitzungen

Bei allen Tätigkeiten, einschließlich aller Arbeiten der Funktionäre, leisteten 863 Mann 9089 Stunden und fuhren mit beiden Fahrzeugen 1.900 km.

Im Anschluss der vorgetragenen Berichte ergriff Kommandant HBI Florian Laimer das Wort.
Er dankte für die vorhandene Disziplin der Mannschaft, blickte aber auch kritisch in die Zukunft in welcher die geforderte und leider auch notwendige Bürokratie von den Funktionären immer mehr abverlangt aber auch die neue Atemschutztauglichkeitsuntersuchung würde von allen Betroffenen mit gemischten Gefühlen gesehen.

Nach den Ansprachen der Ehrengäste und einer Vorschau auf das kommende Feuerwehrjahr durfte der Kommandant HBI Florian Laimer die Jahresvollversammlung mit einem „Gut Wehr“ schließen.


Quelle und Bilder: Michael Zeppezauer; www.ff-badischl.at


Mal was anderes beim FEUERWEHRAUSFLUG?


"JVV der FF Lauffen (x)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema News aus der Feuerwehr


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema News aus der Feuerwehr:
Ein Bild geht um die Welt - www.wax.at hat die Hintergrundstory

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version