FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: FF Ort im Innkreis
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6434

Benutzer online:
Besucher: 42
Mitglieder: 0
Gesamt: 42

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Verfolgungsjagd durch St. Pöltner Fußgängerzone endet im Straßengraben (xxx)

Einsätze Allgemein
wax.at News
Am 30.07.2016 um 04:00 Uhr.
Ein PKW fährt gegen 04:00 Uhr im Stadtzentrum bei der Polizeiinspektion Rathausplatz auf ein parkendes Polizeifahrzeug auf und flüchtet durch die Fußgängerzone. Eine Zeit später kracht es neuerlich, dasselbe rote Fahrzeug kracht schon wieder gegen das abgestellte Polizeifahrzeug.


Um ca. 07:00 Uhr soll es noch einmal gekracht haben, scheinbar war die fahrerflüchtige Person ein drittes Mal an den Tatort gekommen um die Polizei zu provozieren. Dieses Mal waren aber Beamte vor Ort und versuchten den Wagen an zuhalten.

Das Fahrzeug raste aber durch die Fußgängerzone davon ich Richtung Norden. Es wurde sofort Alarm ausgelöst und mehrere Streifen in die Verfolgung einbezogen. Es erfolgten mehrere Anhalteversuche, der sich die Flüchtende Person immer wieder entzogen hat.

Augenzeugen haben berichtet dass ein roter Kleinwagen auf der Bundesstraße 1 mit weit überhöhter Geschwindigkeit im Ortsgebiet von Ratzersdorf gerast ist. Mehrere Polizeifahrzeuge hinter her. Zwei Streifenfahrzeuge haben versucht den Wagen zum Anhalten zu zwingen in dem ihn von links und rechts in die Zange genommen haben, doch das Fahrzeug wurde immer schneller und versuchte scheinbar die Polzisten abzudrängen. So hat es zumindest ausgesehen, meint der Augenzeuge.
Das Fluchtfahrzeug fuhr weiter auf der Bundesstraße 1 durch Pottenbrunn bis nach Kapellen wo die Polizei bereits eine Straßensperre errichtet hatte. An der Straßensperre nahe der Verkehrsinsel bei der Ausfahrt Richtung Miterau kam der Wagen dann von der Fahrbahn ab stürzte über eine Böschung, überschlug sich und blieb anschließend auf einen Acker stehen.

Die Beamten staunten nicht schlecht als sie zum Unfallwagen eilten und hinter dem Lenkrad eine Frau vorfanden. Ob die Frau bei dem Unfall verletzt wurde und in welchen geistigen Zustand sich die Lenkerin befand ist uns nicht bekannt. Was der Auslöser für diese Irrfahrt war ist noch nicht bekannt.

Es dürfte auf Grund der Tageszeit bis auf die Verursacherin keine Verletzten Personen gegeben haben.


wax.at News
wax.at News
Quelle und Bilder: Stamberg News & Pictures


FeuerwehrObjektiv


"Verfolgungsjagd durch St. Pöltner Fußgängerzone endet im Straßengraben (xxx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Einsätze Allgemein


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Einsätze Allgemein:
LKW Anhängerbergung am 26. Juni 2014 (xxxxxxxx)

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version