FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Carolin
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6436

Benutzer online:
Besucher: 17
Mitglieder: 0
Gesamt: 17

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Sturmeinsätze in Aschbach 29.10.2017 (xxxxxx)

Unwetter und Katastrophen
wax.at News
Am Sonntag den 29. Oktober 2017 zog ein Sturmtief über den Norden Österreichs. Dabei wurde auch unsere Gemeinde nicht verschont und so trafen die Vorhersagen und Wetterwarnungen ein.


Um 10:23 Uhr erfolgte der erste Alarm für die Feuerwehr Aschbach. Sturmschaden auf der B122, Baum über Straße lautete die Alarmierung. Nachdem der Baum entfernt war, wurde vom Einsatzleiter das einrücken ins Feuerwehrhaus angeordnet. Noch auf dem Heimweg traf der nächste Alarm ein. Um 11:01 mussten wir zu einem Zweifamilienhaus, wo sich die Blechverkleidung am Dach löste. Da es unter den herrschenden Wetterumständen zu gefährlich war, jemanden auf das Dach zu schicken, rückten wir ins Feuerwehrhaus ein. Der nächste Einsatz ließ nicht lange auf sich warten. Um 11:31 Uhr drohte ein Blechdach beim alten Fehringerturm wegzufliegen. Da das Blechdach nicht zur Gänze entfernt werden konnte, wurde es mittels Ratschengurt befestigt. Weiter ging es um 12:25 Uhr, durch das viele Laub und den einsetzenden Regen verlegte sich das Kanalgitter, wobei auch noch die L6208 im Bereich Zierbach überflutet wurde. Zum letzten Einsatz rückten wir um 13:01 Uhr aus. Bei der Kirche wurden zum Ende der zweiten Hl. Messe am Sonntag einige Dachziegel aus der Verankerung gerissen und landeten vor dem Kircheneingang. Die Lücken im Dach wurden geschlossen und der Scherbenhaufen vor der Kirche entfernt, sowie der Bereich vor dem Eingang abgesperrt.



Eingesetzte Kräfte:



FF Aschbach mit TLF-A 4000, LF-B, MTF-A und KDOF mit 25 Mitgliedern
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News


Quelle und Bilder: FF Aschbach


shop.wax.at


"Sturmeinsätze in Aschbach 29.10.2017 (xxxxxx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Unwetter und Katastrophen


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Unwetter und Katastrophen:
Sturmwarnung- Spitzen bis 100 km/h in Teilen von NÖ

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version