FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: FF Ort im Innkreis
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6434

Benutzer online:
Besucher: 46
Mitglieder: 5
Gesamt: 51

Jetzt online:
01 : rowa
02 : feuerwehrla
03 : stolli
04 : Firesearcher
05 : FFAngern

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : FM4 FREQUENCY IST GESCHICHTE ROTES KREUZ RESÜMIERT ZUFRIEDEN (xx)

Einsätze Allgemein
wax.at News


Mit 2.686 versorgten Festivalbesucherinnen und -besuchern geht das diesjährige FM4 Frequency-Festival auch für die Rotkreuz-Bezirksstelle St. Pölten zu Ende. Die heurige Bilanz weist deutlich mehr sanitätsdienstliche Interventionen als im Jahr 2017 auf.


Nach monatelangen Vorbereitungen lief die heiße Phase des Einsatzes von Mittwoch, 15. August, bis Montag, 20. August 2018 in ununterbrochener Bereitschaft. Während dieser 120 Stunden wurde von gleichzeitig bis zu 120 Personen (Sanitäter/innen, Mitarbeiter/innen der Krisenintervention, Notärztinnen/Notärzte, Stabs- und Logistikpersonal sowie Shuttledienst) Dienst versehen. Insgesamt 600 Sanitäterinnen und Sanitäter, die nicht nur aus dem Bezirksstellenbereich St. Pölten, sondern auch aus anderen Bezirken und Bundesländern kamen, leisteten ehrenamtlich über 11.000 Einsatzstunden.



Neben dem Planungsstab des Roten Kreuzes waren auch erfahrene Notärztinnen und Notärzte mit der Vorbereitung des Großeinsatzes befasst und konzipierten die ärztliche Versorgung im Rotkreuz-Stützpunkt. Neben der Akutintervention bei medizinischen Notfällen war diese vor allem auf die Versorgung kleinerer Wunden und Erkrankungen ausgelegt. So konnten viele Gäste gleich auf dem Gelände definitiv versorgt und die Zahl der Behandlungen im Universitätsklinikum St. Pölten geringgehalten werden. Bei 2.686 Interventionen wurden nur 96 Festivalbesucher/innen dorthin transportiert.


Der größte Anteil der Versorgungen entfiel auf kleinere Verletzungen wie Schnittwunden und Abschürfungen sowie allergische Reaktionen nach Insektenstichen. Die hohen Temperaturen forderten nicht nur die eingesetzten Mannschaften, sondern führten auch zu so manchem Kreislaufproblem bei den Gästen.

"Es war heuer ein sehr arbeitsintensiver Ambulanzdienst. Auch die knapp 1.000 Versorgungen mehr als im Vorjahr forderten unsere Einsatzkräfte zusätzlich. Heuer sind vor allem Insektenstiche im Mundbereich vermehrt aufgetreten. Durch das große Engagement der Kolleginnen und Kollegen konnte die Patientenversorgung während des Festivals wieder in gewohnter Qualität und ohne gröbere Vorkommnisse abgewickelt werden. Wir möchten unseren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern auf diesem Wege noch einmal für die Unterstützung und die professionelle Arbeit danken.", erklärt Einsatzleiter Gerhard Heilig.





Sanitätsdienst Frequency 2018 - ZAhlen, Daten, FAkten


§ durchgehender Einsatz von Mittwoch, 15.8. bis Montag, 20.8.2018

§ Betrieb von insgesamt 7 Sanitätsstützpunkten mit 6 Zelten und 7 Bürocontainern

§ 600 Rettungs- und Notfallsanitäter/innen ehrenamtlich im Einsatz

§ in Spitzenzeiten ca. 120 Rettungs- und Notfallsanitäter/innen gleichzeitig vor Ort

§ 14 Notärztinnen/Notärzte im Einsatz, davon bis zu drei gleichzeitig vor Ort

§ über 11.000 geleistete Einsatzstunden

§ durchgehend Mitarbeiter/innen des Kriseninterventionsteams am Hauptstützpunkt

§ mehr als 20 Fahrzeuge und ein Notarzteinsatzfahrzeug vor Ort

§ 2.686 Patientenversorgungen, 96 Transporte ins Klinikum

§ Disposition durch eine vor Ort eingerichtete Leitstelle von 144 Notruf Niederösterreich

§ 1.100 warme Mahlzeiten, rund 1.800 Semmeln, Müsliriegel und Äpfel sowie weit mehr als 3.000 Liter Getränke sowie mehrere hundert Liter Kaffee hielten die Mannschaft bei Kräften.


wax.at News


Quelle und Bilder: Bezirksstelle St. Pölten (OERK-N)


Mal was anderes beim FEUERWEHRAUSFLUG?


"FM4 FREQUENCY IST GESCHICHTE ROTES KREUZ RESÜMIERT ZUFRIEDEN (xx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Einsätze Allgemein


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Einsätze Allgemein:
LKW Anhängerbergung am 26. Juni 2014 (xxxxxxxx)

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version

Vorhandene Themen

News von den Rettungsorganisationen