FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: flogrisu
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6425

Benutzer online:
Besucher: 38
Mitglieder: 8
Gesamt: 46

Jetzt online:
01 : Fire-fighter
02 : DAsteini
03 : Feuerpatsche
04 : Firesearcher
05 : bletschntandla
06 : Fischer_christoph
07 : fire_rescue
08 : ras7192

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Bei Wendemanöver Ölwanne aufgerissen - Einsatz für die FW Perneck (xx)

Einsätze Allgemein
wax.at News
Montag, 7. Juni 2021. „Oft geht es blöd her“, so beschreibt BI Hans-Peter Feichtinger den heutigen Einsatz der Feuerwache Perneck.



Bei Wendemanöver Ölwanne aufgerissen
Ein Lenker wendete am späten Abend des 06. Juni 2021 mit seinem Fahrzeug auf der Radgrabenstraße. Dabei dürfte das Fahrzeug am Untergrund aufgesessen sein. Unglücklicherweise wurde die Ölwanne des Fahrzeuges dabei beschädigt. Der Lenker bemerkte Nichts und setzte seine Fahrt fort, als plötzlich nach einiger Zeit die Ölkontrolllampe aufleuchtete. Zur Sicherheit stellte er sein Fahrzeug auf einem Parkplatz ab, um am heutigen Tag das Fahrzeug abholen zu lassen. Da es finster war, bemerkte er die Ölspur – welche er verursacht hatte - nicht.

Ölspur blieb unbemerkt
Erst heute Mittag, als der Lenker sein Fahrzeug abholen lassen wollte, bemerkte er die Ölspur. Nachdem er im Einsatzbereich zufällig Handyempfang hatte, rief er den Kommandanten der Feuerwache Perneck zur Begutachtung herbei. BI Hans-Peter Feichtinger war gerade mit dem Befüllen des „Pernecker Dorfladen“ beschäftigt, sodass er rasch mit seinem Privat-PKW vor Ort war. „Ein kurzer Blick war ausreichend!“, sagt BI Hans-Peter Feichtinger, welcher sodann die Alarmierung der Feuerwache Perneck über die OÖ Landeswarnzentrale veranlasste.

1,5 Stunden Einsatzdauer
Eineinhalb Stunden waren die Pernecker Kameraden im Einsatz. Mittels Ölbindemittel wurde die Ölspur gebunden. Die Aufnahme des Schadensereignisses erfolgte durch die Beamten der Polizeiinspektion Bad Ischl.
wax.at News


Quelle und Bilder: Michael Zeppezauer; www.ff-badischl.at


shop.wax.at


"Bei Wendemanöver Ölwanne aufgerissen - Einsatz für die FW Perneck (xx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Einsätze Allgemein


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Einsätze Allgemein:
LKW Anhängerbergung am 26. Juni 2014 (xxxxxxxx)

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version