FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: artner
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6426

Benutzer online:
Besucher: 28
Mitglieder: 4
Gesamt: 32

Jetzt online:
01 : cicero51
02 : hojo
03 : fdisk-schreck
04 : blaue_Forelle

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 Österreich: Arnold Schwarzenegger trifft die Feuerwehr (xx)

News aus der Feuerwehr
wax.at News
Vom Klimawandel sind wir alle betroffen – gerade die Feuerwehren bekommen die Auswirkungen des sich ändernden Klimas anhand von sich häufenden Elementarereignissen deutlich zu spüren. Arnold Schwarzenegger, angereist für den Austrian World Summit am 1. Juli in Wien, traf Mitglieder Freiwilliger Feuerwehren und betonte die Wichtigkeit der gemeinsamen „Action“ für einen gesunden Planeten.





Arnold Schwarzenegger hat am Rande seines �sterreich-Besuchs auch dem Feuerwehrwesen seiner alten Heimat Zeit gewidmet. Als gro�er Unterst�tzer der kalifornischen Feuerwehren, die fast allj�hrlich von �berdimensionalen Waldbr�nden geplagt werden, ist ihm die hohe Bedeutung eines funktionierenden Feuerwehrsystems bewusst. Denn nur durch rasche und l�ckenlose Hilfe kann Schlimmeres verhindert werden. "Danke, dass IHR euch die Zeit genommen habt. Ich werde immer wieder von den fantastischen Feuerwehrleuten inspiriert, und mit euch allen zu reden war heute Morgen besser als Kaffee", so Schwarzenegger.



Die Basis ist das Ehrenamt

Die Mitglieder des KHD (Katastrophenhilfsdienst) Wien sowie der Freiwilligen Feuerwehren S��enbrunn und Breitenlee, als auch Vertreter des �sterreichischen Bundesfeuerwehrverbandes (�BFV) nutzten die Gelegenheit dieses Treffens, um auf die T�tigkeiten der �sterreichischen Feuerwehren aufmerksam zu machen.

„Die H�ufigkeit und Intensit�t von Elementarereignissen nimmt j�hrlich zu. Innerhalb weniger Tage r�cken �sterreichs Feuerwehren parallel zu Waldbr�nden, Unwetter, Hochwasser und Murenabg�ngen aus. Das begrenzt sich nicht mehr auf die klassische Unwetter- oder eine zeitlich definierte Waldbrandsaison, sondern zieht sich �ber das ganze Jahr, ohne Pausen“, so �BFV-Generalsekret�r Raphael Koller.

Besonders hervorgehoben wurde, dass in �sterreich 99% der Feuerwehrmitglieder diese T�tigkeit ehrenamtlich, also ohne Bezahlung leisten. Ein Beitrag an der Gesellschaft, der seinesgleichen sucht und den es bedingungslos zu erhalten gilt.
wax.at News


Quelle und Bilder: Andreas Rieger; www.feuerwehr.or.at


shop.wax.at


"Arnold Schwarzenegger trifft die Feuerwehr (xx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema News aus der Feuerwehr


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema News aus der Feuerwehr:
Ein Bild geht um die Welt - www.wax.at hat die Hintergrundstory

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version