FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 15
Mitglieder: 0
Gesamt: 15

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Starkregen verursacht 13 Einsätze, Imbisswagen gerettet (xxxxxxx)

Unwetter und Katastrophen
wax.at News
Da ein Donauhochwasser alleine nicht reicht, ging am Nachmittag des 18.07.2021 im Raum Grafenwörth ein starkes Unwetter nieder. Im fließenden Übergang rückte die Feuerwehr Grafenwörth insgesamt 13x aus.



Direkt zu Beginn des Starkregens befand sich eine Mannschaft mit Kommando- und Versorgungsfahrzeug am Donaualtarm in Altenwörth zur Hochwassererkundung. Als der dort aufgestellte Imbisswagen drohte vom steigenden Wasser erfasst zu werden, zögerten die Grafenwörther nicht lange und boten der Betreiberin Hilfe an. Mit dem Versorgungsfahrzeug konnte der Imbisswagen noch rechtzeitig ins Trockene gezogen werden.

Auch unser Feuerwehrhaus war von einer Mini-Überschwemmung im Eingangsbereich betroffen, zwischen den Einsätzen kümmerte sich die pausierende Mannschaft um die Lacke im Feuerwehrhaus.

In der Seebarner Straße musste anschließend aufgrund der großen Regenmengen die Straße gesperrt werden, in einigen angrenzenden Häusern drang außerdem Wasser in den Keller ein. Ebenfalls bildete sich am Anker ein See in der Siedlung, der dort ein Haus überflutete, auch einige einzelne Objekte meldeten Wasserschäden.

Die Feuerwehr Grafenwörth teilte die Mannschaft auf vier Einsatzgruppen auf um die Lage abzuarbeiten, kurz nach Beginn wurde zur Unterstützung auch die Feuerwehr Feuersbrunn angefordert, welche am Bauhof Sandsäcke befüllten und an einige Häuser zur Absicherung verteilte.

Auch das Feuerwehrhaus wurde besetzt um eine örtliche Einsatzleitung einzurichten. Außerdem wurde der „FFG-Versorgungsdienst“ von der Buschenschank Steinkellner angefordert. Gerlinde Steinkellner zauberte innerhalb kürzester Zeit ein kaltes Buffet für die Feuerwehrleute, inkl. frischem Marillenkuchen. Dafür möchten wir uns – schon wieder – sehr herzlich bedanken!
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News


Quelle und Bilder: Ploiner Manfred; http://www.ff-grafenwoerth.at/


shop.wax.at


"Starkregen verursacht 13 Einsätze, Imbisswagen gerettet (xxxxxxx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Unwetter und Katastrophen


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Unwetter und Katastrophen:
Sturmwarnung- Spitzen bis 100 km/h in Teilen von NÖ

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version