FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Roman1976
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6431

Benutzer online:
Besucher: 58
Mitglieder: 7
Gesamt: 65

Jetzt online:
01 : FFG32
02 : stolli
03 : Stritzi
04 : Feuer1234
05 : firefighter ffsf
06 : Pfaender
07 : ebnerh

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 Tirol: Rettung einer schwergewichtigen Person in Schwaz (xxxx)

Einsätze Allgemein
wax.at News
Dieser Tage rückten die Feuerwehr Schwaz gemeinsam mit mehreren anderen Einsatzorganisationen zur Rettung eines schwergewichtigen Patienten aus. Dieser war in seiner Wohnung gestürzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.
Weil der Patient dem Rettungsdienst bekannt war, forderte dieser zur Unterstützung die Feuerwehr Schwaz an.

Zusätzlich wurde die Berufsfeuerwehr Innsbruck in Marsch gesetzt weil diese über eine spezielle Schwerlasttrage verfügt, die bei solchen Rettungsaktionen sehr hilfreich ist.
Vor Ort wurde der Patient vom Notarzt schmerztherapiert, sodass dieser die engsten Bereiche der Wohnung mit Hilfe selbst verlassen konnte. Anschließend wurde er in die Schwerlasttrage gelegt. Weil der Abtransport ins Krankenhaus mit einem normalen Rettungswagen nicht möglich war wurde ein spezieller Schwerlast - Rettungswagen des Roten Kreuzes nachgefordert.
" Weil der Schwerlast - Rettungswagen eine längere Anfahrtsdauer hatte entschied man sich, den Patienten mit einem Feuerwehrfahrzeug in die Feuerwache der FF Schwaz zu bringen", so der Einsatzleiter der FF Schwaz, Hannes Unterlechner.
Der Konvoi fuhr also von der Wohnadresse zur Feuerwache, wo dann zwei Stellplätze freigemacht wurden. Die Zeit bis zum Eintreffen des Schwerlast - RTW nutzte der Notarzt um den Patienten umfänglich, ganz ohne Platzprobleme, zu versorgen.
Anschließend wurde der Patient umgelagert und ins Krankenhaus nach Innsbruck gebracht, wo er seiner weiteren medizinischen Behandlung zugeführt wurde.
"Einmal mehr zeigte sich das hervorragende Zusammenspiel aller beteiligten Einsatzorganisationen bei dieser nicht alltäglichen Rettungsaktion", so Einsatzleiter Unterlechner weiter. " Alle arbeiteten Hand in Hand obwohl diese Situation für alle Neuland war ganz im Sinne des Patienten." Für die Feuerwehr Schwaz war der Einsatz nach 2 Stunden erfolgreich beendet.
Im Einsatz: FF Schwaz mit drei FAhrzeugen und 10 Mann, Berufsfeuerwehr Innsbruck mit Lastfahrzeug und 2 Mann, Rettungsdienst Schwaz mit Einsatzleiter, Rettungswagen und Notarzt sowie der Schwerlast - RTW aus Wörgl.
wax.at News
wax.at News
wax.at News


Quelle und Bilder: https://www.ff-schwaz.at/


shop.wax.at


"Rettung einer schwergewichtigen Person in Schwaz (xxxx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Einsätze Allgemein


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Einsätze Allgemein:
LKW Anhängerbergung am 26. Juni 2014 (xxxxxxxx)

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version