FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 20
Mitglieder: 0
Gesamt: 20

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 Steiermark: Verkehrsunfall und Fahrzeugbrand (xxxxxxx)

Einsätze Allgemein
wax.at News
Feuerwehr Stainz dopppelt gefordert - Verkehrsunfall und Fahrzeugbrand:

1. Einsatz - Verkehrsunfall auf der L643:
Die Alarmierung der Feuerwehren Stainz und Bad Gams zum Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen auf der L643 der Bad Gamserstrasse erfolgte am Sonntag 30.10.2022 gegen 23.20 Uhr.


Die Erkundung durch den Einsatzleiter, HBI Ing. Robert Eibl / FF Stainz, vor Ort ergab: Ein Fahrzeug war aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen, über die Böschung gestürzt und am Dach liegen geblieben - zum Glück war keine Person im Fahrzeug eingeklemmt. Ein Anrainer hatte den Unfall bemerkt, den Notruf abgesetzt und die beiden Fahrzeuginsassen, welche noch im Fahrzeug waren, befreien können. Die Maßnahmen der eingesetzten Feuerwehrkräfte beschränkte sich daher auf die Sperre der Landesstrasse und Einrichtung einer Umleitung. Der Brandschutz wurde aufgebaut und die Unfallstelle ausgeleuchtet. Nach Beendigung der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde die Fahrzeugbergung mittels Kranfahrzeug der FF Stainz durchgeführt. Die beiden Personen mussten mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht werden.

Eingesetzt waren: FF Stainz mit drei Fahrzeugen, FF Bad Gams mit ebenfalls drei Fahrzeugen.
Gesamt rund 40 FW-Einsatzkräfte. Das Rote Kreuz mit drei Rettungswägen sowie der Notarzt und die Polizei

Bildquelle: LM d. F. Stefan Bretterklieber / FF Stainz


2. Einsatz - Fahrzeugbrand in Stainz:

Fahrzeugbrand in Stainz:

Die Alarmierung der Feuerwehr Stainz zum Fahrzeugbrand am Montag 31.10.2022 erfolgte kurz nach 5.45 Uhr. Eine Fahrzeuglenkerin nahm während der Fahrt eine Rauchentwicklung in ihrem PKW war. Auf einem Parkplatz, hinter dem Hauptplatz der Marktgemeinde Stainz, stellte sie ihr Kraftfahrzeug ab und wählte umgehend den Notruf. Die Feuerwehr Stainz rückte nach der Alarmierung mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug kurz HLF 4 und dem Rüstlöschfahrzeug (RLF-A 2000) mit gesamt 15 Einsatzkräften aus.

Zunächst wurde mittels Niederdruckrohr und Atemschutz der Kabelbrand von den eingesetzten Kräften gelöscht. Ersthelfer, selbst Feuerwehrmitglieder der FF Stainz, konnten zuvor bereits mit zwei Feuerlöschern bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte den Brand Großteiles eindämmen. Anschließend wurde noch, um Glutnester und einen besseren Kühleffekt zu erreichen, das Fahrzeug mit Schaum abgedeckt. Die Polizei nahm anschließend noch die Daten auf. Verletzt wurde zum Glück niemand.
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News


Quelle und Bilder: Pressebeauftragter Abschnitt 7


Mal was anderes beim FEUERWEHRAUSFLUG?


"Verkehrsunfall und Fahrzeugbrand (xxxxxxx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Einsätze Allgemein


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Einsätze Allgemein:
LKW Anhängerbergung am 26. Juni 2014 (xxxxxxxx)

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version