FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 71
Mitglieder: 2
Gesamt: 73

Jetzt online:
01 : Pfaender
02 : feuerwehrla

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 Steiermark: Grundausbildung Tunnel (xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx)

Einsätze Allgemein
wax.at News
Am 13. Mai wurde mit der „Grundausbildung-Tunnel“ in Mooskirchen zum zweiten Mal ein intensiver Übungstag für Tunnelportalfeuerwehren des Bereichsfeuerwehrverbandes Voitsberg abgehalten.


Nach der Begrüßung von ABI Josef Pirstinger am Samstagmorgen, wurden in zwei Theorieeinheiten den 27 Teilnehmer von 8 Feuerwehren, neben der Definition einiger Grundbegriffe und der Tunnelbaukunde, das richtige taktische Vorgehen sowie unterschiedliche Lösch-, Such- und Rettungstechniken im Tunneleinsatz präsentiert. Dieses theoretische Wissen konnte im Anschluss bei unterschiedlicher Übungen sogleich in die Praxis umgesetzt werden. Am Gelände der Feuerwehr Mooskirchen und bei der Autobahnunterführung Fluttendorf wurden die Themengebiete Erkunden, Löschen, Suchen und Retten intensiv behandelt.
Neben den 7 Feuerwehren aus dem Bereichsfeuerwehrverband Voitsberg, nahmen auch zum ersten Mal zwei Kameraden von der befreundeten Feuerwehr Langenzersdorf aus Niederösterreich am Ausbildungstag teil.
Die Praxisstationen im Überblick:
Station 1: Erkunden – OBI Thomas Wach (FF-Modriach) und LM d.F. Michael Diethart (FF-Mooskirchen) schulten das richtige Erkunden der Schadenslage im Tunneleinsatz sowie die Lageführung und die Kommunikation (Tunnelfunk).
Station 2: Suchen und Retten – HBI Hans Peter Langmann und BM Werner Langmann (FF-Steinberg) unterrichteten das Vorgehen mithilfe der neuen speziellen Tunnel-Ausrüstung, beim Suchen und Retten von Personen im Rückstaubereich eines Tunnels.
Station 2: Löschen – OBI Philipp Müller und OLM Christoph Rothschedl (FF-Mooskirchen) betreuten die Station „Löschen um zu retten“ Hier wurde den Teilnehmern die richtige Löschtaktik in Tunnelanlagen näher gebracht.
Bei der abschließenden Schlussbesprechung mit allen Teilnehmern bedankte sich der Bereichsbeauftrage für Verkehrswege und Tunnelanlagen OBI Philipp Müller bei der Feuerwehr Mooskirchen für die zur Verfügungstellung des Feuerwehrgeländes, der Ausrüstung und für die Vorbereitungsarbeiten für diese Ausbildungsveranstaltung. Ein großer Dank gilt auch und dem gesamten Ausbildungsteam. Bereichsfeuerwehrarzt BFA Dr. Johannes Heidinger und ABI Bernd Haller überzeugten sich bei einem Besuch selbst von der Qualität der Ausbildungsveranstaltung.
Unterstützt wurde der Übungstag von der Marktgemeinde Mooskirchen mit Bürgermeister Engelbert Huber, der Wassergenossenschaft Mooskirchen, der Firma Pölzl Reisen und dem Bereichsfeuerwehrverband Voitsberg, der die WLA-Mulde für die Wasserversorgung mit Hilfe der Feuerwehr Voitsberg zur Verfügung stellte. Neben den Einsatzfahrzeugen stand den Teilnehmern auch zwei neue Übungsrollcontainer des LFV-Steiermark mit der benötigten Ausrüstung für die Schulung zur Verfügung.

wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News


Quelle und Bilder: Freiwillige Feuerwehr Mooskirchen


Mal was anderes beim FEUERWEHRAUSFLUG?


"Grundausbildung Tunnel (xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Einsätze Allgemein


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Einsätze Allgemein:
LKW Anhängerbergung am 26. Juni 2014 (xxxxxxxx)

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version