FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Carolin
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6436

Benutzer online:
Besucher: 15
Mitglieder: 1
Gesamt: 16

Jetzt online:
01 : NFS_Helfer

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Hirschkuh im Rettenbach ertrunken (xx)

Einsätze Allgemein
wax.at News
Am Montag, 15. Mai 2023 mussten am Vormittag der hauptamtliche Mitarbeiter der Hauptfeuerwache Bad Ischl, E-HBI Christian Pernecker und Zivildiener OFM Johannes Straubinger zu einer Tierbergung ausrücken.

Hirschkuh im Rettenbach ertrunken
Aus bisher unbekannter Ursache ertrank im Rettenbach, bei starker Strömung, eine Hirschkuh. Passanten bemerkten den leblosen Kadaver und riefen im Feuerwehrhaus der Hauptfeuerwache Bad Ischl bzw. bei der Stadtgemeinde Bad Ischl um Hilfe.

Beim Steg auf Höhe der Rettenbacher Eisbahn wurde das Tier von den beiden Florianis, in Zusammenarbeit mit einem Mitarbeiter des städt. Wirtschaftshofes der Stadtgemeinde Bad Ischl und dem zuständigen Jäger mittels Arbeitsleine aus dem Rettenbach geborgen. Im Anschluss wurde der Kadaver zur Tierkadaverbox in Roith gebracht.
wax.at News


Quelle und Bilder: Michael Zeppezauer; www.ff-badischl.at


shop.wax.at


"Hirschkuh im Rettenbach ertrunken (xx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Einsätze Allgemein


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Einsätze Allgemein:
LKW Anhängerbergung am 26. Juni 2014 (xxxxxxxx)

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version