FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 18
Mitglieder: 3
Gesamt: 21

Jetzt online:
01 : Techniker50944
02 : gruch
03 : fire_rescue

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 Steiermark: Tragischer Verkehrsunfall auf der Ennstalbundesstraße (xxxx)

Einsätze Allgemein
wax.at News
Am Nachmittag ereignete sich auf der Ennstalbundesstraße ein tragischer Verkehrsunfall. Ein PKW kam Höhe Diemlern, Gemeinde Mitterberg Sankt Martin, Fahrtrichtung Schladming, von der Straße ab und stürzte auf eine Gruppe parkender Fahrzeuge.

Die Lenkerin wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt und konnte sich erst nicht aus dem Fahrzeug befreien. Mehrere Personen versuchten noch vergeblich zu helfen, beim Eintreffen der um 13:28 Uhr alarmierten Feuerwehren standen jedoch bereits vier Fahrzeuge in Vollbrand, für den Lenker kam leider jede Hilfe zu spät.

Die Feuerwehren führten einen Löschangriff mittels Schaum durch und verhinderten eine weitere Brandausbreitung auf den direkt an der Einsatzstelle befindlichen Gasthof und ein Nebengebäude. Nachdem keine Löschwasserentnahme am Einsatzort zur Verfügung stand, wurden weitere Tanklöschfahrzeuge nachalarmiert und eine Zubringleitung zu einem Gewässer gelegt. Die Polizei richtete eine großräumige Verkehrsumleitung ein.

Für die psychologische Nachbetreuung von in Summe 20 bis 25 Personen (Einsatzkräfte und Zivilpersonen) standen das KIT-Team des Roten Kreuz, mehrere Feuerwehrsanitäter, Sanitäter und First Responder des Rotes Kreuz sowie Landesfeuerwehrarzt Dr. Rampler im Einsatz.


Im Einsatz standen:

FF Diemlern-Oberstuttern
FF Sankt Martin am Grimming
FF Gröbming
FF Niederöblarn
FF Öblarn
Bereichsbeauftragte für Medizin/Landesfeuerwehrarzt, Sanität, Öffentlichkeitsarbeit
Rotes Kreuz mit mehreren RTW, NEF, KIT-Team und First Respondern
Polizei
Straßenmeisterei
Bestattung
wax.at News
wax.at News
wax.at News


Quelle und Bilder: www.bfvli.steiermark.at


Mal was anderes beim FEUERWEHRAUSFLUG?


"Tragischer Verkehrsunfall auf der Ennstalbundesstraße (xxxx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Einsätze Allgemein


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Einsätze Allgemein:
LKW Anhängerbergung am 26. Juni 2014 (xxxxxxxx)

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version