FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 26
Mitglieder: 1
Gesamt: 27

Jetzt online:
01 : brainDOTcom

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 Burgenland: Mehrere Einsätze für die Stadtfeuerwehr Oberwart (xxx)

Unwetter und Katastrophen
wax.at News
1. Einsatz:
12:10 Uhr - T1 Pumparbeiten - Beim Gesundheitszentrum in der Röntgengasse in Oberwart. Wassereintritt im Erdgeschoss. . Das Wasser wurde aus dem Vorraum gepumpt und abgesaugt. Es wurden Sandsäcke zur Verfügung gestellt um den Wassereintritt in die Arztpraxen verhindern zu können.



2. Einsatz:
12:20 Uhr - T1 - Grazer Straße: Freimachen von Kanalschächten. Straßenreinigung. Nachalarmierung der Straßenmeisterei
Im Einsatz standen bei beiden Einsätzen: 3 Fahrzeuge (ULF, SRF, ELF) und 13 Mann

3. Einsatz:
13:31 Uhr - T1 - LKW Bergung - B63a Umfahrung in Richtung Unterschützen - Bei einem LKW ist aus bisher unbekannter Ursache der Anhänger aus der Deichsel gerutscht. Der Anhänger krachte seitlich in die Leitplanke. Verletzt wurde niemand. Die Stadtfeuerwehr hat den Anhänger mit dem Kran zurück auf die Straße gehoben und danach wurde er langsam von der Umfahrung geschleppt und sicher bei einem Begleitweg abgestellt. Wir waren mit 4 Fahrzeugen (ELF, KRF, SRF, TLFA-4000) und 20 Mann im Einsatz.

4. Einsatz:
18:24 Uhr - aktuell sind wir wieder im Einsatz - Pumparbeiten in Oberwart.
ELF, TLFA-4000 und 12 Mann.
wax.at News
wax.at News


Quelle und Bilder: Presse STF-Oberwart


shop.wax.at


"Mehrere Einsätze für die Stadtfeuerwehr Oberwart (xxx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Unwetter und Katastrophen


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Unwetter und Katastrophen:
Sturmwarnung- Spitzen bis 100 km/h in Teilen von NÖ

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version