FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 24
Mitglieder: 3
Gesamt: 27

Jetzt online:
01 : nexx
02 : punk-of-vk
03 : gruch

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : 870 Personen mußten wegen eines Brandes die Schule verlassen (x)

BrandeinsätzeFOTO: ST N&P

Am 25.01.2005 um ca. 08:30 Uhr ist ein Brand im Gymnasium in Stockerau ausgebrochen. Der Brand beschränkte sich auf den E-Verteiler Raum im Erdgeschoß des Gebäudes und konnte mit einigen Pulverlöschern unter Atemschutz gelöscht werden.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden aber die ca. 800 Schüler und 70 Lehrer ins Frei gebracht. Da keiner der Schüler warme Kleidung bei sich trug, wurden sofort einige Autobusse bei den verschiedensten Verkehrsbetrieben angefordert. Bis zu deren eintreffen wurden einige der Schüler, denen besonders kalt war, in Feuerwehrfahrzeugen versorgt bzw. in die Sporthalle Alte Au abtransportiert. Im Einsatz standen die FF Stockerau mit sieben Fahrzeugen (TANK 1, TANK 2, DLK, SRF, KDO 1, KDO 2, MTF), das RK Stockerau und die Gendermarie Stockerau sowie die EVN, welche die Strom und Gas Zufuhr abstellte.


shop.wax.at


"870 Personen mußten wegen eines Brandes die Schule verlassen (x)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Rauchmelder kaufen! - HEUTE
· Mehr zu dem Thema Brandeinsätze


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Brandeinsätze:
Waldbrand in Bad Bleiberg - ein Dauereinsatz der Feuerwehr

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version