FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 65
Mitglieder: 3
Gesamt: 68

Jetzt online:
01 : Jonny007
02 : NFS_Helfer
03 : gruch

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Traumabären für die FF St. Pölten-Stadt (x)

News aus der FeuerwehrFOTO: EinsenderÜber 50 neue „Mitglieder“ darf sich die FF St. Pölten – Stadt seit 25. April 2005 freuen.

Die Vorgeschichte: Vor einiger Zeit waren rund 20 Angehörige des St. Pöltener Vereines „Round Table“ in der Feuerwehrzentrale St. Pölten zu Gast, um im Rahmen einer Führung einen tieferen Einblick in das freiwillige Feuerwehrsystem in St. Pölten zu bekommen.
Die Führung, die rund 4 Stunden dauerte, fand großen Anklang bei den Gästen, so manchem Besucher konnte ein wenig mehr die Augen geöffnet werden, da einerseits schon mit einer Berufsfeuerwehr gerechnet wurde und andererseits die beachtlichen Leistungen und auch der Ausbildungsstand der freiwilligen Mitglieder für sie schon überwältigend waren. Nach Abschluss der Führung, bei einer gemütlichen Abschlussdiskussion, wurden der FF St. Pölten – Stadt sogenannte „Trauma – Bären“ angeboten, die auch schon bei den Rettungsorganisationen Verwendung finden.

Am 25. April war es dann soweit, 50 Stück dieser Trauma – Bären konnten durch den Präsidenten des Round Table, DI Hans Kirchknopf, an den St. Pöltener Kommandanten Branddirektor BR Dietmar Fahrafellner übergeben werden.

„Mit diesen Trauma – Bären stehen uns wirkungs- und wertvolle Hilfsmittel für die Betreuung von Kindern bei traumatischen Erlebnissen zur Verfügung. Gerade Kinder in Notlagen brauchen bei solchen Geschehen einen „Beschützer“, etwas zum Festhalten. Die Vergangenheit und die Erfahrung von anderen Organisationen hat gezeigt, dass im Unglücksfall mit diesen Plüschtieren wirklich viel erreicht werden kann“ so Dietmar Fahrafellner.

Die Trauma – Bären werden in Erst-Einsatzfahrzeugen bereitgehalten und finden vor allem bei schweren Verkehrsunfällen und Brandeinsätzen, wo Kinder betroffen sind, Verwendung.

www.feuerwehr-stpoelten.at



FeuerwehrObjektiv


"Traumabären für die FF St. Pölten-Stadt (x)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema News aus der Feuerwehr


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema News aus der Feuerwehr:
Ein Bild geht um die Welt - www.wax.at hat die Hintergrundstory

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version

Vorhandene Themen

News aus der Feuerwehr