FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Karl31
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6424

Benutzer online:
Besucher: 24
Mitglieder: 1
Gesamt: 25

Jetzt online:
01 : fdisk-schreck

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : NÖ: Kühlgasaustritt in der Spar Zentrale

Atemschutz und Schadstoff

Einsatznummer: 61
Eingesetzte Feuerwehren: 4
Datum: 18.7.2005
Alamierung: 13:08
Ausfahrt: 13:11
Rückkehr: 15:30
Einsatzgrund: Kühlmittelaustritt
Mannschaftsstärke: 6

An diesem Montag wurde die Feuerwehr St.Pölten - St.Georgen zu einem technischen Einsatz in die Spar Zentrale Spratzern gerufen. Im Tann-Werk wurde ein verstärkter Austritt von Kühlmittelgas gemessen. Das Gebäude wurde komplett evakuiert. Mittels Atemschutz wurde der Druckbelüfter in Stellung gebracht und das Gas wurde "hinausgeblasen". Anschließend wurde das Gebäude vermessen. Nachdem die Messungen beendet waren, und kein Gas mehr vorhanden war, konnte das Gebäude wieder freigegeben werden und die Feuerwehr St.Pölten - St.Georgen so wie die BTF Spar, St.Pölten Spratzern und St.Pölten Stadt konnten wieder einrücken.

http://www.ikomm.at/ffstg



shop.wax.at


"NÖ: Kühlgasaustritt in der Spar Zentrale" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Atemschutz und Schadstoff


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Atemschutz und Schadstoff:
Gefahrengutaustritt aus einem Tschechischen Tankwagen an der B7 Bez. Mistelbach

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version