FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Schrego
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6427

Benutzer online:
Besucher: 32
Mitglieder: 2
Gesamt: 34

Jetzt online:
01 : Firekarl
02 : Fire-fighter

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : News von RK Krems (xxxx)

News von den RettungsorganisationenFOTO: RK Krems

  • Weihnachtsfeier und Wahl der Ortsstellen Spitz: Neuer Ortsstellenleiter
  • Weinhachtsfeier der Bezirksstelle Krems: Hohe Auszeichnung für Dr. Herbert Sajovic
  • Kindernotfallkurs für Kindergartenteam Krems-Lerchenfeld II (zugleich auch Terminankündigung für nächsten Kurs - Beginn 13. Jänner 06)

    FOTO: RK Krems

  • Weihnachtsfeier und Wahl der Ortsstellen Spitz: Neuer Ortsstellenleiter

    Die Rot Kreuz Ortsstelle Spitz wählte am 16. Dezember die neue Leitung. Karl Görlich folgt Karl Lackner als Ortsstellenleiter. Bezirksstellenleiter Dr. Gerhard Hetzer dankte dem scheidenden Lackner für seinen Einsatz. Dem Nachfolger Gör-lich wünschte er Erfolg bei der immer schwieriger werdenden Suche nach ehrenamtlichen Mitarbeitern.

    Zur anschließenden Weihnachsfeier konnte Ortsstellenleiter Lackner neben zahlreichen Mitgliedern auch Pfarrer Josef Guggler, Vizebürgermeister Rupert Donabaum und Kontrollin-spektor Franz Schuster begrüßen. Der Stolz der Ortsstelle ist neben den verdienten ehrenamtlichen Mitarbeitern das Jugend-rotkreuz – 46 Kinder und Jugendlichen sind mit viel Eifer unter der Leitung von Martina Machhörndl dabei.

    Als sichtbares Zeichen des Dankes erhielten zahlreiche Mitarbeiter Auszeichnungen und Beförderungen. Zum Helfer befördert wurden Petra Biebl-Molnar, Josef Nothnagl, zum Oberhel-fer Martin Gromann, Christa Muthenthaler, Marion Luftensteiner, Andreas Oberwimmer, Brigitte Oberwimmer, Cornelie Piewald, Birgit Schneeweiß, Christine Schneeweiß, Ingrid Simon, Elisabeth Stierschneider.

    Mit dem Dienstjahresabzeichen für 20-jährige Tätigkeit wurden ausgezeichnet: Fritz Axmann, Peter Koch, Rupert Leberzipf, Karl Lechner, Christiana Schöberl, Ludwig Wöginger. Die „Dank und Anerkennungsurkunde“ wurde an Christian Durchschlag, Hubert Maier, Vroni Machhörndl, Richard Malota und Christiana Schöberl verliehen.

    Dem neuen Ortsstellenleiter Karl Görlich steht als Stellvertreterin Monika Scheibenpflug zur Seite. Zur Schriftführerin wurde Eva Auferbauer gewählt, Schriftführer-Stellvertreterin Cornelia Piewald, Kassierin Elisabeth Hopfe und Kassier-Stellvertreter Peter Koch. Weitere gewählte Ausschussmitglieder sind Wal-traud Bergkirchner, Martina Machhörndl, Karl Lackner, Bernhard Müller, Josef Prankl und Heinrich Schwertl-Gruber.

    FOTO: RK Krems

  • Weinhachtsfeier der Bezirksstelle Krems: Hohe Auszeichnung für Dr. Herbert Sajovic

    Die Rot Kreuz Bezirksstelle Krems lud am 17. Dezember alle Mitarbeiter - sowohl die Ehrenamtlichen, als auch Hauptberufli-che und Zivildienstleistende – zur Weihnachtsfeier in das neue Restaurant im Stift Göttweig. Bezirksstellenleiter Dr. Gerhard Hetzer konnte auch seinen Stellvertreter Dr. Kurt Preiß, Dr. Herbert Sajovic und Gattin, Kolonnenarzt Dr. Hannes Winkler und Dir. Karl Friedl von der Kremser Bank begrüßen. Hetzer zog Bilanz über das abgelaufene Jahr: die Mitarbeiter legten insgesamt 1 Million Kilometer im Dienst zurück. Mit Sorge blickt man in die Zukunft. Immer schwieriger wird die Finanzierung des qualitativ hochwertigen Rettungs- und Krankentransport-dienstes. Ohne den unermüdlichen Einsatz aller, könnte der Dienstbetrieb nicht aufrecht erhalten werden.

    Als sichtbares Zeichen des Dankes erhielten zahlreiche Mitar-beiter Auszeichnungen und Beförderungen. Der besondere Dank Hetzers galt aber Dr. Herbert Sajovic, der seit 50 Jahren beim Roten Kreuz in Krems mitwirkt. Dafür wurde ihm das Dienstjahrabzeichen in Gold überreicht. Sajovic seinerseits lob-te die ausgezeichnete Zusammenarbeit und überreichte stell-vertretend an die Lehrbeauftragte Gudrun Kalchhauser eine historische Rot Kreuz Fibel aus dem Jahr 1901. Die Rot Kreuz Familie erhob sich von den Plätzen und klatschte Sajovic Beifall für seinen unermüdlichen Einsatz für das Rote Kreuz.

    Beförderungen:
    Helfer: Viktoria Allinger, Christoph Aschauer, Johannes Bauer, Christina Edlinger, Lisa Epp, Klaus Fischer, Werner Fuchs, Waltraud Gausterer, Sebastian Geyer, Simone Gölss, Günter Grassinger, Franz Kerschbaum, Horst Krizaj, Rainhard Lech-ner, Claudia Malik, Dzeneta Paleskic, Dieter Prenner, Christian Rurlander, Wolfgang Rurlander, Konstantin Rössl, Michael Schütz, Philipp Stabentheiner, David Stiegler, Martin Weber, Stefan Wurmauer.
    Oberhelfer: Josef Brunner, Daniel Brustbauer, Michael Gruber-bauer, Martina Hellmer, Wolfgang Huber, Nicole Kolle, Sebastian Koller, Albert Laher, Ewald Mistelbauer, Claus Müllner, Martin Saas, Karin Steiner, Andrea Völker, Markus Weber, Michael Wölfl.
    Haupthelfer: Iris Adrian, Markus Ettenauer.
    Oberzugsführer: Werner Nothnagl.
    Hauptzugsführer: Dietmar Wurzer.
    Abteilungskommandant: Dr. Herwig Brtnik.

    Auszeichnungen:
    Fahrtenspange für 1.000 Ausfahrten: Christian Bruckner, Roman Doppler, Markus Ettenauer, Franz Kerschbaum, Benjamin Klein, Stephan Reiter, Alexander Schuster, Michael Schütz, Andreas Simlinger, Stefan Steiner, Markus Weber.
    Fahrtenspange für 6.000 Ausfahrten: Thomas Leutgeb.

    Dienstjahrabzeichen in Bronze: Mag. Peter Granser, Karl Neureuther (je 10 Jahre).
    Dienstjahrabzeichen in Silber: Georg Mayer, Beatrix Weingartner (je 15 Jahre).
    Dienstjahrabzeichen in Gold: Gerhard Burger, Martin Eger (je 20 Jahre), Dr. Herbert Sajovic (50 Jahre).

    FOTO: RK Krems

  • Kindernotfallkurs für Kindergartenteam Krems-Lerchenfeld II (zugleich auch Terminankündigung für nächsten Kurs - Beginn 13. Jänner 06)

    Alljährlich erleiden 200.000 Kinder (jedes 7. Kind) in Österreich einen Unfall. Dann muss die Erste Hilfe-Leistung einsetzen um Gesundheit und Leben zu erhalten.

    Das Team des Kindergartens Krems-Lerchenfeld erweiterte sein Wissen durch einen 16-stündigen Erste-Hilfe-Kurs für Not-fälle im Kleinkindalter. Die Lehrbeauftragte Mag. Eveline Gruber vom Roten Kreuz Krems vermittelte Themen wie Erste Hilfe bei Unfällen, Vergiftungen, Verbrennungen, Wunden und Tierbis-sen. Schwerpunkt war jedoch die Unfallverhütung.

    Ein neuer Kurs startet am 13. Jänner 2006 um 16.00 Uhr im Kultur- und Gemeindehaus Rohrendorf. Information und Anmeldung: Tel. 0676/7723749.

    Quelle: Eveline Gruber, RK Krems



  • FeuerwehrObjektiv


    "News von RK Krems (xxxx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
    Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

    Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




     

     Login

    Benutzername

    Passwort

    Kostenlos registrieren!
    Und werde noch heute Teil von wax.AT!

     Verwandte Links

    · Mehr zu dem Thema News von den Rettungsorganisationen


    Der meistgelesene Artikel zu dem Thema News von den Rettungsorganisationen:
    News von RK Krems (xxxx)

     Artikel Bewertung

    durchschnittliche Punktzahl: 0
    Stimmen: 0

    Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

    Exzellent
    Sehr gut
    gut
    normal
    schlecht

     Einstellungen


     Druckbare Version Druckbare Version