FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Karl31
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6424

Benutzer online:
Besucher: 26
Mitglieder: 0
Gesamt: 26

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Pkw-Brand in St. Pölten-Wagram: Nachbarschaftshilfe für FF-Kameraden (x)

Brandeinsätze
Foto: FF St. Pölten-Wagram


„Heißer Sonntag“ für die FF St. Pölten-Wagram, um 12.19 Uhr wurden die Helfer mit der Meldung „Pkw-Brand auf der Tankstelle auf der Kremser Schnellstraße“ aus ihrer Sonntagsruhe gerissen. Auf der Anfahrt konnte eine Rauchsäule gesichtet werden, die FFler im ersten Einsatzfahrzeug rüsteten sich mit umluftunabhängigen Atemschutzgeräten aus. Am Tankstellenareal dann die Erleichterung: Der Pkw brannte in sicherer Entfernung zu etwaigen Gefahrenquellen.

Mit Hilfe einer auf dem Kleinlöschfahrzeug mit 800 Liter-Wassertank installierte Schaum-Schnellangriffsvorrichtung konnten die Flammen schnell niedergeschlagen werden, am Pkw entstand dennoch erheblicher Sachschaden. Dann die nächste Überraschung für die Wagramer: Beim Fahrzeugbesitzer handelt es sich um Franz Sieder, Kommandant-Stellvertreter der FF St. Pölten-Ratzersdorf, den direkten Nachbarn der Wagramer. „Wir waren gerade auf dem Heimweg vom Wiener AKH, als plötzlich keine Motorleistung mehr vorhanden war und Brandgeruch aus dem Motorraum gekommen ist. Ich bin auf die Raststation gerollt und habe das Auto in sicherer Entfernung zu den Zapfsäulen abgestellt“, lässt Sieder die aufregenden Momente Revue passieren. Auch der Versuch, die Flammen mit einem im Auto mitgeführten Feuerlöscher zu bändigen, schlug fehl. Parallel dazu hatte seine Frau bereits die Feuerwehr alarmiert. Damit haben die beiden goldrichtig reagiert. Zuerst alarmieren und dann – wenn möglich – selbst Löschversuche durchführen.

Eckdaten zum Einsatz:
Alarmierung: 12:19 Uhr
Eingesetzte Kräfte: 12 freiwillige Helfer mit KLF-W 800 und TLF 3000
Eingesetzte Sondergeräte: 3 Atemschutzgeräte, Schaum-Schnellangriffsvorrichtung
Einsatzende: 14:30 Uhr


Mal was anderes beim FEUERWEHRAUSFLUG?


"Pkw-Brand in St. Pölten-Wagram: Nachbarschaftshilfe für FF-Kameraden (x)" | Anmelden/Neuanmeldung | 1 Kommentar | Diskussion durchsuchen
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Re: Pkw-Brand in St. Pölten-Wagram: Nachbarschaftshilfe für FF-Kameraden (x) (Punkte: 1)
von bletschntandla (christof.unfried@bloedschaun.com) am 19.08.2007 20:47:44
(Userinfo | Artikel schicken | Journal)
Ehrlicher Erfahrungsbericht gefragt:
Bringts die Schaumpistole oder hinausgeschmissenes Geld?







 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Rauchmelder kaufen! - HEUTE
· Mehr zu dem Thema Brandeinsätze


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Brandeinsätze:
Waldbrand in Bad Bleiberg - ein Dauereinsatz der Feuerwehr

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version