FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Karl31
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6424

Benutzer online:
Besucher: 35
Mitglieder: 10
Gesamt: 45

Jetzt online:
01 : rowa
02 : fdisk-schreck
03 : baXit
04 : Max3125
05 : gronholm
06 : Roli_the_Firefighter
07 : comweil
08 : andreasleopold
09 : fuchsi
10: ebnerh

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : 2 x Brandeinsatz in St. Pölten (x)

Brandeinsätze
FOTO: FF

In den frühen Morgenstunden des 30. September 2007 wurden die Mitglieder einiger St. Pöltener Feuerwehren durch zwei Brände im St. Pöltener Stadtgebiet gefordert.

Bei einem Großhandel in St. Pölten, Kollerbergweg, wurden die Mitglieder der FF St. Pölten – Stadt zu einem Brandmeldealarm alarmiert, welcher durch die automatische Brandmeldeanlage (BMA) ausgelöst wurde. Nach Eintreffen des ersten Tanklöschfahrzeuges wurde ein tatsächlicher Brand im Außenbereich des Lagerbereiches festgestellt – zahlreiche Verkaufsartikel standen in Brand, ein Teil des Brandes bereitete sich bereits im Inneren des Lagerraumes aus.
Durch den Einsatzleiter wurde die Nachalarmierung der Stadtfeuerwehr angeordnet. Die Betriebsfeuerwehr des ÖBB Werk St. Pölten rückte aufgrund einer Brandmeldung durch das ÖBB – Personal von selbst aus und leistete wesentliche Unterstützung für die Kräfte der FF St. Pölten – Stadt. Um die Atemschutzreserve sicherzustellen, wurde die Feuerwehr St. Pölten – Spratzern ebenfalls alarmiert. Ausgehend von zwei Tanklöschfahrzeugen wurde der Löschangriff vorgenommen und somit eine Brandausbreitung rasch verhindert und der Brand unter Atemschutz abgelöscht werden.
Unter Beweis hat sich wieder einmal die sinnvolle Installierung einer automatischen Brandmeldeanlage bei derartigen Betrieben, durch die der Brand rasch entdeckt und lokalisiert werden konnte.

Eingesetzt waren die Feuerwehren St. Pölten – Stadt, Betriebsfeuerwehr ÖBB Werk St. Pölten sowie die FF St. Pölten – Spratzern mit 5 Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften.


Während der Löscharbeiten am Kollerbergweg erfolgte durch die Polizei St. Pölten die Anzeige, dass unterhalb der Stockinger Brücke (Alte Reichstraße) ein Müllcontainer bei einer Sammelstelle in Flammen steht. Für diese Brandbekämpfung wurde die FF St. Pölten – Pummersdorf alarmiert, die den Brand niederschlagen und ablöschen konnte.
Hier war die FF St. Pölten – Pummersdorf mit zwei Fahrzeugen und 11 Mitgliedern im Einsatz.

Bei beiden Bränden ist laut Polizei Brandstiftung als Brandursache nicht auszuschließen.

www.feuerwehr-stpoelten.at


FeuerwehrObjektiv


"2 x Brandeinsatz in St. Pölten (x)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Rauchmelder kaufen! - HEUTE
· Mehr zu dem Thema Brandeinsätze


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Brandeinsätze:
Waldbrand in Bad Bleiberg - ein Dauereinsatz der Feuerwehr

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version