FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Karl31
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6424

Benutzer online:
Besucher: 42
Mitglieder: 9
Gesamt: 51

Jetzt online:
01 : Max3125
02 : Petzi122
03 : Feuerpatsche
04 : brainDOTcom
05 : fuchsi
06 : Firefighten is ka Kinderj
07 : punk-of-vk
08 : FFG32
09 : gruch

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Ausgedehnte Ölspur in Bad Ischl (x)

Atemschutz und Schadstoff
Foto: FF Bad Ischl


Samstag, 6. Oktober 2007 - Eine ausgedehnte Ölspur auf der B 145, der Salzakmmergut Straße, sowie der Grazer Straße (Gemeindegebiet Bad Ischl) war die Ursache für einen abendlichen Einsatz.
Bereits nach 5 Minuten konnten die ersten Einsatzkräfte der FF Bad Ischl zum Einsatzort ausrücken. Nach Ersterkundung durch den Einsatzleiter wurde die Nachalarmierung der Feuerwachen Reiterndorf und Sulzbach durchgeführt sowie der 2. Bereitschaftszug der Hauptfeeuerwache Bad Ischl alarmiert.

Durch massives Aufbringen von Ölbindemittel in den o. a. betroffenen Straßenabschnitten konnte das ausgetretene Motoröl gebunden werden. Zur Unterstützung der Reinigungsarbeiten wurde weiters die Kehrmaschine des Städtischen Wirtschafthofes angefordert, die die Tätigkeit der Einsatzkräfte der Feuerwehr unterstützte.

Nach Abschluß der Arbeiten konnte die B 145, die Salzkammergut Straße, die während der Dauer des Einstazes nur erschwert passierbar war, wieder freigegeben werden.

Eingesetzte Mannschaften und Geräte:
FF Bad Ischl mit 19 Mann mit KDOF, RLF-A 2000, LFB-A2 und LAST
FW Reiterndorf mit 10 Mann und 2 KLF
FW Sulzbach mit 8 Mann mit 1 KLF.

Weiters war die Sektorstreife der Polizeiinspektion Bad Ischl sowie die Kehrmaschine des Städtischen Wirtschaftshofes im Einsatz.

Einsatzende: 23.55 Uhr.

Quelle: FF Bad Ischl


FeuerwehrObjektiv


"Ausgedehnte Ölspur in Bad Ischl (x)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Atemschutz und Schadstoff


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Atemschutz und Schadstoff:
Gefahrengutaustritt aus einem Tschechischen Tankwagen an der B7 Bez. Mistelbach

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version