FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Karl31
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6424

Benutzer online:
Besucher: 50
Mitglieder: 7
Gesamt: 57

Jetzt online:
01 : homer75
02 : boerni1
03 : fuchsi
04 : Schubi
05 : daAndi
06 : blaue_Forelle
07 : rowa

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 Tirol: Grenzüberschreitende Waldbrandübung im Bezirk Kufstein bei Erl (x)

Übungsberichte und Ausbildung
Foto: BFV Kufstein


Ziel der Übung war das „Beüben der länderübergreifenden Zusammenarbeit bei der Waldbrandbekämpfung und Vertiefung der Flugdienstausbildung“.
Zum ersten Mal haben Rettungskräfte aus dem Landkreis Rosenheim und aus dem Bezirk Kufstein einen grenzüberschreitenden koordinierten Waldbrandeinsatz simuliert. Ca 60 Einsatzkräfte der Feuerwehren Erl, Kufstein, Flughelfer des BFV Kufstein, das BF-Kommando Kufstein, die FF Schwaz als Flugstützpunktfeuerwehr und ein Hubschrauber der Firma Knaus auf Tiroler Seite, sowie Feuerwehren aus dem Landkreis Rosenheim und drei Hubschrauber aus Bayern haben daran teilgenommen.

Übungsannahme/Lage: Waldbrand im Bereich Kasalm

Das Einsatzgebiet befindet sich teilweise auf Tiroler und teilweise auf bayerischer Seite. Es ist nur erschwert über Forststraßen erreichbar. Die Anfahrtswege auf beiden Seiten sind lang und schwierig.
Nach einem Erkundungsflug mit einem Hubschrauber werden von den jeweiligen Einsatzleitungen die Feuerwehren und das notwendige Material zum Einsatzort hinbeordert bzw hingeflogen. Der Waldbrand wird vom Boden und aus der Luft bekämpft. Die verschiedensten Löschsysteme für das Bodenpersonal und für die Hubschrauber werden dabei getestet. Da der Einsatz von zwei Seiten mit unterschiedlichen Funksystemen und Frequenzen durchgeführt wird, gilt es, auch diese Probleme zu meistern, um einen koordinierten Ablauf zustande zu bringen.

Die aus der Übung gewonnenen Erkenntnisse wurden bereits bei der sofort angefügten Abschlussbesprechung analysiert. Als Übungsbeobachter waren Bezirkshauptmann Dr. Michael Berger und Bgm Georg Aicher-Hechenberger aus Erl anwesend.

Quelle: BFV Kufstein, OBI Egger Roland, Bezirkspressebeauftragter


Mal was anderes beim FEUERWEHRAUSFLUG?


"Grenzüberschreitende Waldbrandübung im Bezirk Kufstein bei Erl (x)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Übungsberichte und Ausbildung


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Übungsberichte und Ausbildung:
Einsatzübung Krankenhaus Krems (xxx)

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version