FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Karl31
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6424

Benutzer online:
Besucher: 32
Mitglieder: 0
Gesamt: 32

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 Tirol: Abschnittsübung Inntal am Mieminger Plateau - (xxxxx)

Übungsberichte und Ausbildung
Abschnittsübung in Mieming

Am Freitag den 12-10-2007 um 19:30 fand die heurige Abschnittsübung Inntal Miemiger Plateau in Mieming statt. Als Übungsobjekt wurde das Wellnesshotel Schwarz ausgewählt.

Die Übung wurde auf 2 Szenarien aufgeteilt.

Abschnittsübung in Mieming

Die im Ernstfall zuerst alarmierten Feuerwehren des Mieminger Plateaus, Mieming, Wildermieming Obsteig, die Nachbarfeuerwehr Mötz und die Portalfeuerwehr des Abschnittes, Silz mussten im ersten Szenario einen Brand im 4 OG abarbeiten.

Abschnittsübung in Mieming

Dabei wurde mit insgesamt 4 ATS –Trupps ein Innenangriff durchführen.

Weiters mussten 2 Personen, die gerade bei Wartungsarbeiten tätig waren, vom Balkon des Übungsobjektes mit der Drehleiter des Abschnittes Inntal – Mieminger Plateau geborgen werden.

Abschnittsübung in Mieming

Ingesamt standen bei der 1. Übung 5 Feuerwehren mit 12 Fahrzeugen im Einsatz.

Um dem „Einsatzleiter Erste. Übung“ KdtStv BI Scharmer Klaus die Übungsleitung zu erleichtern wurde auch eine Lageführungseinheit eingerichtet, die die Übung genauestens dokumentierte, skizzierte und koordinierte.

Ca. ½ Stunde nach dem Start der 1. Übung wurde auch das 2. Szenario gestartet.

Diesmal hieß die Übungsannahme starke Rauchentwicklung in der Tiefgarage Greenvieh.

Einsatzleiter bei dieser 2. Übung war Zugskommandant HBM Larcher Martin.Er alarmierte die restlichen Feuerwehren des Abschnittes, Rietz, Stams, Haiming, Haimingerberg und Ötztal Bahnhof.

Nach kurzer Erkundung musste der EL feststellen, dass die Tiefgarage im hinteren Bereich sehr stark verraucht war und man Schreie daraus hörte. Sofort wurden 2 ATS Trupps (Rietz und Stams) in die Tiefgarage geschickt um die Lage zu erkunden.

Es wurden 2 Personen, wobei eine Person unter einem Auto eingeklemmt war, gefunden.

Mit Hebekissen musste die F.F. Rietz die verletze Person befreien, erschwert kam hinzu, dass die Garage sehr stark verraucht war.

Abschnittsübung in Mieming

Nach ca. 1 ½ Stunden wurden die beiden Übungen detailliert mit den Mannschaften besprochen.

Man konnte aber feststellen, dass die Übungen mit sehr gutem Ausbildungsstand aller Feuerwehren problemlos bewältigt wurden.

Zahlen und Fakten:

Insgesamt nahmen 153 Mann mit 19 Fahrzeugen an der Abschnittsübung teil.

F.F. Mieming, Wildermieming, Obsteig, Mötz, Silz, Rietz, Stams, Haiming, Haimingerberg, Ötztal Bahnhof und RK Mötz

Übungsbeobachter ua.:

Bezirksfeuerwehrinspektor Imst Wagner Josef
Bezirksfeuerwehrkommandant Stv.Imst Neururer Manfred
Bezirksfeuerwehrkommandant Stv. Innsbruck Land Larcher Peter
Abschnittskommandant Markert Roland
Kommandant der F.F. Mieming Perkhofer Thomas
Bürgermeister Dr. Sigfried Gapp
Juniorchef des Hotel Schwarz Pirktl Thomas

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Mieming


Mal was anderes beim FEUERWEHRAUSFLUG?


"Abschnittsübung Inntal am Mieminger Plateau - (xxxxx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Übungsberichte und Ausbildung


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Übungsberichte und Ausbildung:
Einsatzübung Krankenhaus Krems (xxx)

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version