FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 76
Mitglieder: 1
Gesamt: 77

Jetzt online:
01 : feuerwehrla

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Brückengeländer bohrte sich in Pkw (x)

Einsätze Rettungsdienst
Newsbild


Niederösterreich – 07.12.2008 (144 – NOTRUF NÖ) In den Nachmittagsstunden ist es heute auf der B25, der Erlauftalbundesstrasse in Göstling an der Ybbs, Bezirk Scheibbs zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Laut Sicherheitsdirektion NÖ ist ein mit fünf Insassen besetzter Pkw aus bisher noch unbekannter Ursache von der verschneiten Fahrbahn abgekommen und in weiterer Folge gegen ein Brückengeländer geprallt.

Dabei bohrten sich Eisenteile in das Fahrzeug, die Beifahrerin sowie eine weitere Person auf der Rückbank wurden im Fahrzeug eingeklemmt. Von der Rettungsleitstelle 144 Notruf Niederösterreich wurden bereits während des Notrufgespräches ein Notarztwagen vom Roten Kreuz Scheibbs, ein Notarztwagen vom Roten Kreuz Waidhofen an der Ybbs sowie zwei Rettungswagen vom Roten Kreuz Gaming und Hollenstein an der Ybbs und ein Praktischer Arzt alarmiert.

Parallel dazu wurde die Dienstaufsicht vom Roten Kreuz Scheibbs sowie Feuerwehr und Polizei informiert. Nach der medizinischen Erstversorgung wurden die Insassen von den Freiwilligen Feuerwehren Göstling an der Ybbs, Lunz am See sowie Lassing mit den hydraulischen Rettungsgeräten aus dem Unfallwrack befreit.

Aufgrund der Lagemeldung und Informationen von den Einsatzkräften an der Unfallstelle wurde von 144 Notruf Niederösterreich das Kriseninterventionsteam vom Roten Kreuz Scheibbs alarmiert. Zwei Insassen wurden mit einem Rettungswagen in das Landesklinikum Scheibbs transportiert, dort wurden sie nach der medizinischen Versorgung von dem Kriseninterventionsteam betreut. Die verletzte Beifahrerin wurde mit dem Notarztwagen in das Landesklinikum Amstetten transportiert, zwei weitere Insassen blieben unverletzt.

Quelle: 144 Notruf NÖ

Notiz: Siehe auch Bericht Stamberg.at


Mal was anderes beim FEUERWEHRAUSFLUG?


"Brückengeländer bohrte sich in Pkw (x)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Einsätze Rettungsdienst


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Einsätze Rettungsdienst:
Lamborghini ging bei Unfall in Flammen auf (x)

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version